PV an Südfassade: Geneigt oder Senkrecht montieteren? "Standart" oder bifacial?

  • Ein frohes neues Jahr allen zusammen!


    10 bis 12 Module passen an meine Fassade, welche ziemlich genau nach Süden ausgerichtet ist und auch zur Wintersonnenwende keine Verschattungsproblem hat. Hanggrundstück sei dank! Die Fassade ist weiß gestrichen und das bleibt auch so. Ich brüte gerade wie ich die Module montiere:


    Möglichkeit 1: Standartmodule flach


    Möglichkeit 2: Standartmodule geneigt (ca. 65° zur Ebene)


    Möglichkeit 3: Bi-faciale Module flach


    Möglichkeit 4: Bi-faciale Module geneigt (ca. 65° zur Ebene)



    Die gesamte Anlage wird etwa 30kwp haben (8 Westdach+ 18 Ostdach + 4 Südfassade). Das letzte Watt muss ich also nicht unbedingt rausquetschen. Möglichkeit 1 wäre sicherlich die einfachste und auf kurze Sicht erstmal kostengünstigste, wobei eine geneigte Montage auch zur Beschattung der Fenster im Sommer nicht schlecht wäre.



    Wer von euch Erfahrungen oder Denkanstöße teilen möchte ist hiermit höflichst aufgefordert dieses zu tun.