BYD HVS Firmware-Update

  • Becker3

    Ich bin gerade noch am Testen, aber ich will mich dann eigentlich nicht offiziell outen, weil ich anschließend die alte Firmware weiterverwenden werde. Sonst kommen die mir mit Garantieverlust wegen der Weigerung die aktuelle Firmware einzusetzen. Ich will bloß darauf hinweisen, dass uns ca. 10% Kapazität per Firmwareupdate vorenthalten werden, ich nehme stark an, weil BYD sonst die Garantie nicht einhalten kann. Nur in Deutschland ist es wohl eine 80% Garantie, im Rest der Welt nur 60% (habe ich nur gelesen, kann ich nicht beweisen).

    Das Perl-Skript liest nur die Daten aus und gibt diese zeilenweise als Text aus. Ich habe das Ganze in ein PHP-Skript aus dem System "Solaranzeige.de" integriert, welches diese Daten dann in die Influx Datenbank schreibt.

    Wenn Du selbst nicht weiterkommst kann ich evtl. dieses Skript (nutzt einige Routinen aus Solaranzeige) so extrahieren, dass es eigenständig die Werte in eine beliebige InfluxDB schreibt. Ein Skript für Solaranzeige, welches ich für jemanden schon mal erstellt habe, hänge ich mal an. Das ist aber so nicht ganz alleine lauffähig (nutzt eine User Konfig Datei und evtl. noch Routinen von Solaranzeige.de), nur mal als Beispiel, wie der Schreibzugriff aussehen würde und wie die Ausgabe des Perl-Skripts übernommen werden könnte...

    Dateien

    IBN 27.04.2020
    Module 11 * Trina Solar 335 (3,7 kWp Ost, 38°), 14 * Trina Solar 335 (4,7 kWp West, 38°)
    WR Kostal Plenticore plus 7.0
    Speicher BYD HVS Premium 10,2 kWh

    WallBe ECO 2.0s WallBox

    Mokka-e

    Überschussladen mit Solaranzeige.de

    Extrem-Monitoring mit Solaranzeige.de

  • In der neuen BYD App für das Handy geht es nicht mehr, da immer auf die neueste Firmware zuerst geprüft wird.


    Am PC geht es einfach, im Verzeichnis des PC Tools / Unterverzeichnis Data sollten die Firmwaren (habe ich gerade gegoogelt, scheint wirklich die Mehrzahl von Firmware zu sein) gespeichert sein, auch die älteren, falls diese schon mal heruntergeladen wurden. Dort die neuen 3.22 (A und B) löschen und in der ebenfalls dort befindlichen log.txt statt den 3.22er Dateinamen wieder die 3.21er Dateinamen (A und B) eintragen.

    Dann im PC-Tool Firmware vorher nicht downloaden, gleich BMS auswählen und Firmware updaten. Damit schreibt er die alte 3.21 wieder zurück...

    Falls die 3.21er Dateien nicht mehr vorhanden sind kann ich diese auch bereitstellen...

    IBN 27.04.2020
    Module 11 * Trina Solar 335 (3,7 kWp Ost, 38°), 14 * Trina Solar 335 (4,7 kWp West, 38°)
    WR Kostal Plenticore plus 7.0
    Speicher BYD HVS Premium 10,2 kWh

    WallBe ECO 2.0s WallBox

    Mokka-e

    Überschussladen mit Solaranzeige.de

    Extrem-Monitoring mit Solaranzeige.de

  • Cool, Danke! Ich habe die PC App in der 1.4 und 1.5er Version und in den Verzeichnissen finde ich alle möglichen F/W-Versionen. Perfekt. Ich habe heute ein Update gemacht und schaue mir das die nächsten Tage mal die Energie-Verläufe an. Ich habe es zwar nicht so prima wie Du gelöst aber ich bekomme das im Vergleich schon raus.

  • Vielleicht noch ein Hinweis, wenn die alte Firmware nach der Anleitung aus Post #113 zurückgeschrieben wird, dann kommt nach dem Hochladen eine Fehlermeldung (wahrscheinlich weil die Firmware kleiner der vorhandenen ist). Trotz Fehlermeldung wird sie aber zurückgeschrieben, dauert halt bei BMS bis zu 15 Minuten.

    IBN 27.04.2020
    Module 11 * Trina Solar 335 (3,7 kWp Ost, 38°), 14 * Trina Solar 335 (4,7 kWp West, 38°)
    WR Kostal Plenticore plus 7.0
    Speicher BYD HVS Premium 10,2 kWh

    WallBe ECO 2.0s WallBox

    Mokka-e

    Überschussladen mit Solaranzeige.de

    Extrem-Monitoring mit Solaranzeige.de

  • Was mich interessieren würde ist auch die Garantie der 80% nach 10 Jahren (oder 2500 Zyklen). Da werden sie dann den Trick anwenden und die echte Kapazität der dauerhaft geschonten Batterie nachmessen und behaupten, die Batterie hat noch 80% echte Kapazität, dass diese nicht genutzt werden kann dank Firmware hätte damit nichts zu tun. Vermutlich können wir dann nach 10 Jahren nur noch 60% wirklich nutzen und trotzdem greift die Garantie nicht. Ich finde das grenzt an Betrug...

    Ich verstehe Deine Argumentation nicht.

    Hast Du mal die Garantiebedingungen von BYD gelesen? Es gibt keine Aussage zu Zyklen, sondern zu einer garantierten Energiedurchsatzmenge und einem minimalen SOH von 80% der Nennkapazität nach 10 Jahren.

    Mehr dazu in meinem Video: Welcher Hochvolt Stromspeicher von BYD für Photovoltaik lohnt sich? (Folge 8) - YouTube

  • Es gibt sehr wohl die Aussage 80% nach 10 Jahren oder 2500 Zyklen...

    IBN 27.04.2020
    Module 11 * Trina Solar 335 (3,7 kWp Ost, 38°), 14 * Trina Solar 335 (4,7 kWp West, 38°)
    WR Kostal Plenticore plus 7.0
    Speicher BYD HVS Premium 10,2 kWh

    WallBe ECO 2.0s WallBox

    Mokka-e

    Überschussladen mit Solaranzeige.de

    Extrem-Monitoring mit Solaranzeige.de

  • Es gibt wieder eine neue Firmware-Version, diesmal für BMU. Natürlich keine Ahnung was damit verändert wird, Informationen gibt es wie immer nicht...

    IBN 27.04.2020
    Module 11 * Trina Solar 335 (3,7 kWp Ost, 38°), 14 * Trina Solar 335 (4,7 kWp West, 38°)
    WR Kostal Plenticore plus 7.0
    Speicher BYD HVS Premium 10,2 kWh

    WallBe ECO 2.0s WallBox

    Mokka-e

    Überschussladen mit Solaranzeige.de

    Extrem-Monitoring mit Solaranzeige.de

  • Es gibt wieder eine neue Firmware-Version, diesmal für BMU. Natürlich keine Ahnung was damit verändert wird, Informationen gibt es wie immer nicht...

    Na dann sollen sie die neue Version mal schön für sich behalten. Bei mir läuft alles super seit geraumer Zeit. Aber wer weiß, vielleicht ist das auch ein Update, welches in irgend einer Form mit dem von Fronius für Mitte Juli angekündigten GEN24 Update zu tun hat.


    Lassen wir uns überraschen ;)