Stringdioden / Strangdioden zum parallelschalten zweier 200V/8A Strings?

  • Wie gesagt die Module sind unterschiedlich, die Stromverträglichkeit auch. Der eine String besteht aus 4 mal 250W Modulen und der andere aus 4x100. Beide sind auch anders ausgerichtet. Mir scheint doch hier einen Diode sinnvoll.

  • noch besser jetzt sind wir schon bei 48V VMPP SPannungsunterschied.. ??? bei einem MAX VMPP von 120V


    Man fasse zusammen

    Hi

    Ich habe zwei unterschiedliche Strings aus jeweils 4 Modulen in Reihe. Der Eine String liefert max. 9A der andere max. 5A.
    Die Spannungen sind auch etwas unterschiedlich, maximal dürften es ca. 200V pro String sein.


    Wie gesagt die Module sind unterschiedlich, die Stromverträglichkeit auch. Der eine String besteht aus 4 mal 250W Modulen und der andere aus 4x100. Beide sind auch anders ausgerichtet. Mir scheint doch hier einen Diode sinnvoll.


    Du hast 4 60 Zellern mit je ca 29-30V VMPP und 4 36Zeller mit 18Vvmpp weil nur dann passen die 100w zu den 5A.. wie auch 9A

    Ergo hier soll sollen 2 String mit 120Vmpp und 72Vmpp zusammen geschlossen werden.. => 48V Unterschied wo noc dazu alles auf die Spannung von 100V String gezogen wird.

    Der Mppt Tracker wird wegen des großen Unterschieds der Spannung dann Leistungstechnisch den String mit oder ohne Diode mit den 100V Modulen in der Kombi Vollständige Ignorieren da GEsamt MPP ohne den 100er string höher liegt wenndie VMPP Spannung Höher liegt als die VOC Spannung des 100er Strings ;)

    Und dann sind die Strings auch noch anders ausgrichtet X/:)

    Sorry aber ich nehm das jetzt nimmer ernst, weil nix für ungut das ist technisch ein Kompleter Blödsinn sowas machen zu wollen.

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Nein das sehe ich nicht so! Durch die Dioden arbeiten die Strings unabhängig am Wechselrichter. Wenn der eine am Vormittag Strom liefert, kann der andere am Nachmittag seien Energie abgeben. Eine Beeinflussung ist weitgehend ausgeschlossen. Und auch an Zeiten wo beide etwas Spannung liefern unterstützen sie sich noch.

  • Nein das sehe ich nicht so! Durch die Dioden arbeiten die Strings unabhängig am Wechselrichter. Wenn der eine am Vormittag Strom liefert, kann der andere am Nachmittag seien Energie abgeben. Eine Beeinflussung ist weitgehend ausgeschlossen. Und auch an Zeiten wo beide etwas Spannung liefern unterstützen sie sich noch.

    Jo du kannst es eh sehen wie du willst, Jedoch ist das der technik dahinter aber ziemlich egal wie du das siehst. Deswegn ist es trotzdem falsch. Aber Nachdem du scheinbar eh alles besser weißt machst halt wie du es für richtig hälst, ist eh dein Problem und nicht unsere Anlage. Viel spaß weiterhin

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Zitat

    Jo du kannst es eh sehen wie du willst, Jedoch ist das der technik dahinter aber ziemlich egal wie du das siehst. Deswegn ist es trotzdem falsch. Aber Nachdem du scheinbar eh alles besser weißt machst halt wie du es für richtig hält, ist eh dein Problem und nicht unsere Anlage. Viel spaß weiterhin


    Technisch könnt Ihr das nicht widerlegen! Man sollte nicht die üblichen Tipps vieler PV Installateure wiederholen, viele kennen sich mit der dahinter liegenden Elektronik gar nicht so gut aus weil sie aus der Elektroanlagentechnik kommen. Da wird schnell mal was wiederholt was man irgendwo gehört oder gelesen hat.

  • Hallo Maxi,

    Technisch könnt Ihr das nicht widerlegen!

    Das ist simple Elektrotechnik und bedarf nicht viel zum Widerlegen.


    Und bezüglich der unterschiedlichen Spannung schau Dir einfach mal die I-U Kennlinie einer Solarzelle oder eines Moduls an.

    Schon angesehen? Man möchte dir ja helfen, aber du scheinst kein Interesse daran zu haben das Problem zu verstehen.


    Durch die Dioden arbeiten die Strings unabhängig am Wechselrichter.

    Sicher? Was macht die Diode denn Spannendes, dass die Stränge dadurch unabhängig am Wechselrichter arbeiten? Baut sie dem Wechselrichter/Laderegler einen zweiten Tracker ein? :)


    Übrigens: Wusstest du, dass eine Diode bei Defekt auch niederohmig werden kann?


    viele kennen sich mit der dahinter liegenden Elektronik gar nicht so gut aus

    Damit hast du vielleicht gar nicht unrecht, aber Irgendwas sagt mir, dass du aktuell nicht in der Lage bist das zu beurteilen.


    Eingangs hieß es noch "etwas unterschiedlich", aber ca. 200V. Dann 90V und 70V und jetzt je 4 Stück 36 Zeller und 60 Zeller. :/ Du wirfst so mit Werten umher, dass man nichtmal eine Lösung hätte finden können, wenn es eine gegeben hätte.


    Eigentlich kann der Thread auf #8 gekürzt werden, denn mehr gibt es dazu nicht zu sagen.



    EDIT: Stell dir eine Warm- und eine Kaltwasserleitung vor, die beide zu einer Leitung gebündelt werden. Inwiefern beeinflusst ein Rückschlagventil (Diode) in den Leitungen das Mischungsverhältnis (MPP-Spannung)? Wenn auf der Warmwasserleitung zu wenig Druck ist, dann kommt davon überhaupt nichts mehr an. Beeinflussen kannst du das nur, wenn du beide separat regeln kannst. Ansonsten kommt nicht das raus, was du dir vorstellst.

    Vielleicht nicht der beste Vergleich, aber trägt unter Umständen dazu bei es zu verstehen.




    Gruß


    schlossschenke

  • Wasser ist ein guter Vergleich. Die beiden Rückschlagventile sorgen dafür das ständig Wasser am gemeinsamen Ausgang fliest auch wenn in einer Leitung das Wasser alle ist. Ich weiß nicht warum Ihr Euch gegen diese einfache Logik so sträubt.

    Ich werde es praktisch austesten, in denke die Verluste werden unter 5% liegen. Ich gebe Euch später bescheid falls Ihr dran interessiert seit.

  • Wasser ist ein guter Vergleich. Die beiden Rückschlagventile sorgen dafür das ständig Wasser am gemeinsamen Ausgang fliest auch wenn in einer Leitung das Wasser alle ist.

    Nein weil das rückschlagventil der druckschwachen Leitung öffnet sich nicht zum mischen wenn der notwendige mindestdruck höher ist als der Anliegende ^^:D du bist echt sehr unterhaltsam.

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh