9,9 kWp Süddach in Österreich. Anlage endlich am Netz!

  • Nicht schlecht, aber du förderst gerade mein Ärgernis das der GEN24 zu der Zeit meiner Bestellung zwar im Gespräch war, aber noch kein Verfügbarkeitstermin bekannt. Hätte auch gerne den Fronius genommen. :|


    Da die Umsetzung und Reklamationen und der Engpass der Module dann ohnehin ein Jahr gedauert hat – ist das rückblickend naja.


    Beim Kostal hatte ich schon so eine Vorahnung… und was soll ich sagen, da ist noch viel Luft nach oben.

  • Ja, das Webinterface von Fronius ist schon ganz okay.

    Allerdings kenne ich die Portale der anderen Hersteller nicht.


    Die bessere Lösung ist aber immer eine grafische Auswertung mittels Raspberry und Grafana o.ä.

    Da muss man sich dann halt einlesen.

    Und der WR muss eine Kommunikation via ModBus o.ä. zulassen.

  • Ja, wenn ich mal die anderen Projekte durch habe, mach ich was mit dem PI der neben mir schon lange rumgammelt.

      Heute hattet ihr definitiv besseres Wetter da "unten". Hatte heute früh als Überraschung 5 cm Schnee..