Kompatibler PV-Modul Typ zur Anlagenerweiterung gesucht

  • Hallo Zusammen,


    ich bin neu hier im Forum und hoffe hier auf eure Hilfe.

    ich habe seit 2018 eine 3,84 kWp Anlage auf dem Dach.

    Verwendet werden hier 12x Q.PEAK DUO-G5 320 Module an einem String des SB3.6.


    Nun habe ich überlegt, die Anlage besser auszunutzen und diese noch m 3 weitere Module zu erweitern und den zweiten String aktivieren.

    Der verwendete Typ meiner Module ist nicht mehr zu bekommen (in der Stückzahl von 3)

    Daher muss ich mich wohl auf andere Typen umschauen.

    [Die Anzahl von 3 Modulen ist bedingt durch den noch verfügbare PLatz auf dem Dach :) ]


    Nun meine Frage:

    Kann mir jemand einen Tipp geben, welchen Typ ich hierfür nehmen kann?

    Welche Werte (Spannung/Strom/Leerlauf, Kurzschlussstrom) Abweichung darf höchstens bestehen, wenn ich zwei unterschiedliche Module in Reihe Schalten will.

    z.B.

    DUO-G5 320: Leerlauf 40,13V, MPP-Spannung: 33,32V

    Excellence 320Perc60: Leerlauf 40,22V, MPP-Spannung: 33,61V

    Es würde sozusagen eine Verschaltung von 3x DUO-G5 Modulen und 3x -XXX- Modulen erfolgen.


    Ist dies möglich?


    Vielen Dank für eure Hilfe und Antworten.


    Gruß

    Marco

  • Der Impp sollte in etwa gleich sein bzw wenn es ein DUO-G5 330 gibt, also Impp höher, kann man es auch verwenden.


    Von der Optik her braucht man noch möglichst gleiche Abmessungen, gleiche Rahmenfarbe und ähnliche Zellen.

    Auch hier ist wieder die Farbe wichtig. Da haben sich schon viele drüber aufgeregt, das einige Module (Zellen) farblich unterschiedlich waren.

  • Danke für die schnelle Antwort,


    hast du / jemand eine Adresse / Shop, wo man als Privat solche Module beziehen kann, ohne das eine Mindermenge notwendig ist.

    Die meisten Shops beliefern nur Gewerbliche Kunden, bzw. haben eine Mindermenge.


    Danke im Voraus