Solaredge SE 5000 HD Wave

  • Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und ein relativer Laie was die Solartechnik betrifft. Daher sollte man mir die eine oder andere (dumme) Frage nachsehen.

    Ich habe einen Solaredge SE 5000 HD Wave Wechselrichter an dem 14 Luxor 330 Watt Solarmodule mit je einen Solaredge 370-p5

    Leistungsoptimierern hängen. Die Anlage ist jetzt 8 Monate alt.

    Nun habe ich mich mal mit dem Thema Batteriespeicher beschäftigt und herausgefunden, das zur Anbindung ein Sesti-s4 nötig ist.

    Meines Wissens kann man daran nur Hochvoltspeicher wie den LG Chem Resu 7H oder 10H anschliessen. Diese sind mir aber für meine Anlage

    zu Groß. Gibt es noch andere Möglichkeiten ohne den Wechselrichter tauschen zu müssen?

    Desweiteren ist mir auf gefallen das der Wechselrichter mit steigender Sonneneinstrahlung vor allem im Sommer einen meiner meinung nach

    erheblichen Eigenbedarf an Energie braucht, zumindest geht der Eigenverbrauch auf der App bei gleichbleibender Abnahme in die Höhe.

    Ist das normal?

    VG Ronasch :danke:

  • Dumme Fragen gibt es nicht.


    Speicher ... WR tauschen ... DKMS, Greenpease oder die ALS Forschung freuen sich immer über Spenden, wenn Du zu viel Geld rum liegen hast.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW

    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0


    Parke nicht auf unseren Wegen, www.weg.li macht es möglich.

  • Ziel wäre den Eigenverbrauch zu erhöhen, aber ich vermute es rechnet sich nicht.

    Wie sieht es mit dem Eigenbedarf / Wirkungsgrad des WR aus, hat da jemand eine Auskunft

    für mich?

    Schon mal vielen Dank für die Antworten.

  • Warmwasser wird mit Solarthermie gemacht, ein elektrischer Heizstab lohnt nicht.

    Der Eigenverbrauch liegt bei 38 % bisher.

    Waschmaschine und Spülmaschiene werden zeitlich programmiert. Hab auch schon versucht den Gefrierschrank mit Zeitschaltuhr zu betreiben, der steht aber morgens auf Alarm.

    Mir fallen keine weiteren andere Möglichkeiten ein tagsüber Strom zu nutzen.