Wechselrichter Empfehlung bei einer 7,56kwp Anlage aus 2009

  • Hallo zusammen,


    nach nunmehr 11 Jahren gibt ein Wechselrichter Leistungsmodul den Geist auf.


    Ich habe eine Anlage mit 7,56kwp aufgeteilt in 6 Strings.


    Bisher läuft ein Fronius IG 20 mit String 1-2 tadellos und der Conergy 4600 (baugleich Fronius IG 40) mit String 3-6 bringt eine Fehlermeldung (Leistungsmodul defekt).


    Jetzt will mein Solateur nicht mehr reparieren sondern einen großen Wechselrichter anbieten.


    Welche Wechselrichter sind zu empfehlen (guter Wirkungsgrad) und bringt der eine Wechselrichter gegenüber früher zwei, Vor- oder Nachteile?


    Bin für ein paar Tipps dankbar.


    Sonnige Grüße aus 76275 Ettlingen.:danke:

  • Welche Module?

    Wie aufgeteilt?

    Welche Ausrichtung?

    Welche Dachneigung?

    Wie sieht es mit Verschattung aus?


    Nachteil bei einem WR ist der zwingende Umbau auf 3 Phasen. Aktuell hast Du wohl nur 2.

    außerdem mögen 3-phasige WR meist längere Strings.


    Stefan

  • Vor einer Entscheidung über den WR Umbau wäre wie von Stefan schon nachgefragt die aktuellen Verstringungen zu prüfen.

    Für einen Wr, insbesondere einen dreiphasigen, sind wahrscheinlich die Stringlängen anzupassen.

    Ein dreiphasiger Wr ist für den Verteilnetzbetreiber vorteilhaft und kann aus weniger und somit effizienteren Teilen bestehen. Hierzu müsste aber alles bis in den Sicherungskasten auf der Wechselspannungsseite umgebaut werden, was auch Kosten verursacht und somit auch (Teil-)Motivation Deines Anbieters sein könnte.


    Erst einmal benötigen wir die von Stefan angefragten Daten...


    Ciao


    Retrerni

  • um die String Längen zu prüfen musste man wissen welche Module Datenblatt?


    einen 8 er Huawei wäre denkbar.


    ist noch platz auf dem Dach?

    noch andere Dachflächen?

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!


    Gefangener des EEG mit Volleinspeisung und Netzbezug!

    Oberer Zähler: 156kwp an 3 Huawei mit 139 kw Max. Wirkleistung!