solarview keine anzeige bzw. offline

  • Hallo!

    Ich konnte leider mit der Installationsanleitung von Solarview, weder auch im Internet mein Problem nicht lösen.

    Versuche jetzt meine 2 Fronius Symo 5.0-3-M und den Fronius Smartmeter in Solarview einzurichten.

    Die zwei WR sind mit mit Solar Net verkettet, und der Haupt WR hat die IP 10.0.0.7, an dem auch der Smartmeter angeschlossen ist.

    Meine solarview start.sh:

    Bash
    #!/bin/sh
    ./solarview-fb -nodatexport -i 10.0.0.7 -p 10000 -c 1 -a 1.0 -enc
    ./busybox httpd -p 88 -h homepage
    cd sunspec
    ./sunspec-fb -i 10.0.0.7 -p 502 -l 10000 -c 1 -w 11700 -fmb
    cd ..
    cd d0
    ./d0-fb.x64 -i 10.0.0.7 -p 502 -l 11000 -fmb 
    cd ..
    #

    Die Ausgabe von

    Code
    ./solarview-fb -nodatexport -i 10.0.0.7 -p 10000 -c 1 -a 1.0 -enc -d


  • Code
    ./sunspec-fb -i 10.0.0.7 -p 502 -l 10000 -c 1 -w 11700 -fmb -d


  • Code
    ./d0-fb.x64 -i 10.0.0.7 -p 502 -l 11000 -fmb -d


    Soweit ich das herauslesen kann, kann d0-fb.x64 mit dem Smartmeter, und auch sunspec-fb (sunspec-fb.x64) mit dem Fronius. Jedoch wird mir im solarview nichts angezeigt. bzw. wird offline angezeigt.

    photovoltaikforum.com/core/attachment/142878/


    Wäre super wenn mir da jemand helfen könnte.

  • Beim Aufruf von solarview-fb ist die Adresse hinter dem -i falsch, da muss 127.0.0.1 rein, da sunspec-fb ja auf dem selben Rechner läuft, wie solarview-fb.

    Soll das Ganze auf einem Raspberry laufen? Startest du deine start.sh dann auch also SU, also mit sudo ./start.sh ?

    Hallo!

    Ich konnte leider mit der Installationsanleitung von Solarview, weder auch im Internet mein Problem nicht lösen.

    Versuche jetzt meine 2 Fronius Symo 5.0-3-M und den Fronius Smartmeter in Solarview einzurichten.

    Die zwei WR sind mit mit Solar Net verkettet, und der Haupt WR hat die IP 10.0.0.7, an dem auch der Smartmeter angeschlossen ist.

    Meine solarview start.sh:

    Bash
    #!/bin/sh
    ./solarview-fb -nodatexport -i 10.0.0.7 -p 10000 -c 1 -a 1.0 -enc
    ./busybox httpd -p 88 -h homepage
    cd sunspec
    ./sunspec-fb -i 10.0.0.7 -p 502 -l 10000 -c 1 -w 11700 -fmb
    cd ..
    cd d0
    ./d0-fb.x64 -i 10.0.0.7 -p 502 -l 11000 -fmb 
    cd ..
    #

    30x Sunpower E20/327, Sunpower SPR-10001F-3, Fronius - Datamanager + RasPi mit Solarview, Ausrichtung -50° Dachneigung 42° in Betrieb seit 10.12.2012

  • Beim Aufruf von solarview-fb ist die Adresse hinter dem -i falsch, da muss 127.0.0.1 rein, da sunspec-fb ja auf dem selben Rechner läuft, wie solarview-fb.

    Soll das Ganze auf einem Raspberry laufen? Startest du deine start.sh dann auch also SU, also mit sudo ./start.sh ?

    Ja super, ich dachte es muss die IP vom WL sein. Es wird mir jetzt einmal was angezeigt. Ich lass es mal laufen.

    Bei mir läuft solarview in einem Linux-Container mit Debian 10. Die befehle werden direkt als root ausgeführt.


    Danke für deine Hilfe.

  • ./d0-fb.x64 -i 10.0.0.7 -p 502 -l 11000 -fmb -d

    ./d0-fb.x64.sh wird im Skript ./start.sh gestartet und läuft ohne Fehlermeldung. Lt. Anleitung sollten dann nach ein paar Minuten zusätzliche Reiter für d0 im Diagramm erscheinen. Bei mir jedoch nicht. Solarview läuft seit gestern, jedoch ohne d0-Auswertung.

    Woran könnte das liegen?

  • Das Problem ist ja auch nicht d0-fb-x64, sondern dass du solarview-fb nicht sagst, dass es dort Daten abholen soll.

    Du startest d0-fb mit -l 11000, also stellt der auf Port 11000 die Daten bereit. solarview-fb verbindet sich aber nur zu Port 10000, auf dem sunspec-fb Daten sendet.

    Wie hast du denn die start.sh erstellt? Wenn du das Windows Tool solarview_fb_startup verwendest, dann musst du links unten den Haken bei D0-Unterstützung setzen und dann dort die IP und den Port (also 10.0.0.7 und 11000) eintragen (steht auch so in der Anleitung von d0). Wenn du es händisch machst, dann musst du bei solarview-fb noch die Parameter -i3 10.0.0.7 -p3 11000 anfügen.

    Bash
    #!/bin/sh
    ./solarview-fb -nodatexport -i 10.0.0.7 -p 10000 -c 1 -a 1.0 -enc
    ./busybox httpd -p 88 -h homepage
    cd sunspec
    ./sunspec-fb -i 10.0.0.7 -p 502 -l 10000 -c 1 -w 11700 -fmb
    cd ..
    cd d0
    ./d0-fb.x64 -i 10.0.0.7 -p 502 -l 11000 -fmb 
    cd ..
    #

    30x Sunpower E20/327, Sunpower SPR-10001F-3, Fronius - Datamanager + RasPi mit Solarview, Ausrichtung -50° Dachneigung 42° in Betrieb seit 10.12.2012