SPH 4000 - Logs in der Cloud löschen?

  • Hallo,


    während der vergangenen Wochen hatte ich die Batterie abgeschaltet, weil der Stromverbrauch bei weitem höher war, als das, was durch die Sonne reinkam, das hätte nach meiner Befürchtung die Batterien überfordert, wollte sie schonen und schaltete die ab.


    Den Wechselrichter ließ ich natürlich weiterlaufen was richtigerweise dazu führte, dass tagsüber der Verbrauch teilweise, manchmal ganz von der Sonne übernommen wurde, in manchen Stunden wurde sogar teilweise auch eingespeist.


    Das lief soweit ganz gut, die SPH schickte lediglich massenweise Fehlermeldungen raus, die im Log von server.growatt.com gespeichert wurden.

    Da stellt sich die Frage: wie kann ich die Massen an Fehlermeldungen im Log des Servers löschen?