Aufrüstung meiner Anlage auf Mallorca... ich bräuchte mal Eure Hilfe :-)

  • Aufrüstung meiner Anlage auf Mallorca... ich bräuchte mal Eure Hilfe :-)


    Hallo, liebes Forum!

    Ich habe eine kleine Finca auf Mallorca gekauft und habe ausschliesslich Solarstrom zu Verfügung.Vor einem Jahr habe ich meine

    kleine Anlage von 12 Volt auf 24 Volt aufrüsten lassen. Ich habe die Bilder der jetzigen Anlage angehängt.

    Ich habe 12 LED Panels und 12 Batterien von Hoppecke/ und einer anderen Firma. Mit dem Strom komme ich mit meiner Familie aus - ich koche aber

    mit Gas und wenn ich z.B schweissen muss nehme ich einen Generator

    Nun möchte ich meine kleiner Finca nächstes Jahr vergrössern und möchte mit meiner neuen Anlage:


    Heizen(Warmmwasser/Fussbodenheitung) bzw. die Klima betreiben können

    die Möglichkeit haben einen elektr. Backofen zu betreiben UND

    einen kleinen Jacuzzi dauerhaft betreiben welcher wohl so um die 3KW hat.


    Nun habe ich ein Angebot erhalten (welches viel zu teuer ist) siehe auch Anlage mit nur 12 zusätzlichen Batterien (Hawker 900 AH) und 12 Panels

    und ich kann mir nicht vorstellen das dies reichen wird...

    meine Frage an Euch....was sollte ich nehmen damit ich wirklich vergleichbaren Strom zu Verfügung habe wie bei einem "normalen" Hausanschluss....


    Ich bedanke mich für Euche Hilfe und wünsche ein prima Wochenende!

    Nasse Grüße aus Mallorca

    Andi





  • Hi


    du bist im falschen Unterforum, du solltest einen Moderator

    bitten deine Anfrage auf die Inselanlagen zu verschieben, da

    sind die Experten zu hause.


    User funkboje betreibt eine gut funktionierende Insel Anlage

    auf Mallorca, der wird dir sicher bei deiner Auswahl helfen.

  • Servus und willkommen Andi, erstmal zu Deiner jetzigen Anlage:

    ui, 2 verschiedene OPzS-Hersteller in Reihe geschaltet-mutig :shock:

    Ne im Ernst, eher gewagt bis fahrlässig. Kontrollierst Du auch fleißig die einzelnen Zellspannungen und Säuredichten?

    Wäre das Mindeste- bei so einer Konstellation...


    Bei diesen Erwartungen

    Heizen(Warmwasser/Fussbodenheizung) bzw. die Klima betreiben können

    die Möglichkeit haben einen elektr. Backofen zu betreiben UND

    einen kleinen Jacuzzi dauerhaft betreiben welcher wohl so um die 3KW hat.

    und dieser Ansage

    Nun habe ich ein Angebot erhalten (welches viel zu teuer ist)

    komme ich- technisch wie monetär- zu dem gleichen Schluss wie Du:

    kann mir nicht vorstellen das dies reichen wird...

    ;)


    Aber man muss ja seine Ziele so hoch stecken dass man nötigenfalls drunter durch kriechen kann und wenn Du

    da flexibel genug bist werden wir gemeinsam versuchen aus dem verfügbaren Budget (wieviel?) das Maximum

    rauszuholen. Dazu wäre es gut wenn Du gleich mal die äußere Situation komplett beschreibst, also genug

    verschattungsfreier Platz, ganzjährige Nutzung, wieviele Personen, Verbrauch nach Tag/Nacht/Jahreszeit usw.


    lg,

    e-zepp

  • Warum ist das Angebot auf mallorca installiert viel zu teuer? ich mein klar gehts nur materialtechnisch ohne installation billiger... Am Festland

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Moin, danke für Eure Hilfe! Also die Batterien hat man mir so verkabelt.....soory ... ich habe halt nicht so viel Ahnung :-) und dachte das gehört so..... aber viel Platz habe ich... 15.000 qmL and da kann ich die Anlage ausrichten wie ich möchte..keinen Schatten etc..... und wir sind nur 3 Personen im Haushalt und leben bis jetzt mit der Anlage ganz gut.... nur möchte ich jetzt mal keinen Kompromiss machen auch wenn es etwas teurer wird halt die Heizung ist mir wichtig wie auch mein Jacuzzi....... und zu meinem Angebot das habe ich von einer Firma aus Manacor/Mallorca und jede Komponente ist mind. 500 Eurer teurer als wenn ich nur 1 Minute gooogle... selbst ebay.es hat die Teil viel billiger....die Installation selber ist ok... aber die EInzepreise sind schon " frech"

    PS: Meine Nachbarn haben alle normalen Strom doch die Gesetzte hier wurden so geändert das es im "Rustico" nur noch Solar gibt obwohl an der Strasse an meiner Finca ein Verteiler steht...

    Danke und lg

    Andi

  • Geiles Gesetz- Inselzwang auf der Insel8)

    Du hast noch nicht geschrieben wann ihr da seid/die Hütte nebst Heizung nutzt und wie das mit den "3kW dauerhaft" für

    den Jacuzzi gemeint oder doch nur ein übler Verschreiber war;)

    Idealerweise rechnest Du den Verbrauch gleich in kWh/Tag, kWh/Nacht und das noch für die relevanten Jahreszeiten.


    lg,

    e-zepp


    PS: wie war das jetzt mit der Säuredichte der einzelnen OPzS-Zellen? Oder zumindest mal die Ruhespannungen?

    Messen!

  • Ja die Säure messen ich morgen bei Tageslicht sofort... und die Gesetzt hier auf Mallorca sind ein Witz! Besonders im ländlichen Bereich! Früher konnte man machen was man wollt und heute fliegen die mit Drohnen!!!! umd jeden kleinen Schwarzbau zu entdecken! Und dann gibt`s drakonische Strafen .... also wir leben hier seit 7 Jahren und werden auch weiter hier leben also das ganze Jahr! Und der Jacuzzi hat wirklich 3 KW und den würde ich gerne kaufen/betreiben wenn es mach bzw bezahlbar ist...

    also mit der jetzigen Anlage kommen wir super hin - bis auf die Heizung und den Jacuzzi :-)

    danke Dir!

    lg

  • Früher konnte man machen was man wollte

    Ja, da waren aber auch nicht tausende Auswanderer oder Ferieninsulaner da die sich ganzjährig einen Pool/FBH

    oder gar eine Jacuzzi eingebildet haben :mrgreen:

    Soviel ich weiß müßten die deswegen ihr Inselnetz komplett erneuern/ausbauen, dummerweise zahlen die vielen

    Ausländer aber wenn überhaupt dann lieber zuhause brav ihre Steuern;)

    Will damit nur sagen dass es zwei Seiten gibt und dass die Verwaltung auf den Balearen inzwischen nicht mehr für jeden

    blöden Touri die Beine breit macht gefällt mir persönlich eigentlich recht gut:)

    Zwecks Jacuzzi, gefragt ist neben bzw. statt der Anschlussleistung mehr der Verbrauch/Tag/Nacht in kWh:roll:

    Gleiches gilt für die FBH.

    Einigermaßen genauer Standort auf der Insel? Verfüg- bzw. verschmerzbares Budget?

    lg,

    e-zepp

  • Wieso hat eine 6OPzS600 eine Kapazität von 900Ah?


    Warum eigentlich alles auf elektrisch umstellen? Kochen mit Gas/es gibt auch Gas-Backöfen. Das auf Elt umzustellen würde ich zuerst von der Liste streichen. Der Jacuzie (ist wohl ein Schwimmbecken?), na wenns zu kalt ist gehe ich eben nicht "baden"!


    Heizen, das kann ich verstehen, aber selbst für diesen "Luxus" ist sicher eine WP erforderlich. Und eine Batterie 24V/600Ah wird da schnell an ihre Grenzen kommen, wenn nicht jeden Tag die Sonne ausreichend scheint, um den Bleiklotz wieder "voll" zu kriegen.


    Das Batterien eine "Lebensdauer" haben ist dir sicher bewust. Nach 15 Jahren dürfte auch eine OPzS am Ende sein.


    Gibt es auf der Inserl kein Öl, kein Gas? An wieviel Tagen braucht es auf Mallorca eine Heizung?

    Ein Kamin mit knisterndem Holzfeuer, dazu eine Flasche guten Mallorca-Wein, ein Pfeifchen .... na gut, lassen wir es.


    Dir sind die Angebote zu teuer! In welcher Kategorie bewegt man sich? (20.000€ + X?)


    Schreib mal!

    Gruß Claus

  • und jede Komponente ist mind. 500 Eurer teurer als wenn ich nur 1 Minute gooogle...

    Was für einzelpreise? Ich seh hier nur ein Gesamtangebot, und das ist nicht so weit weg von der Realität.. Und bitte beachte wenn du schon auf der Insel baust hast du auch von wem Support auf der Insel am Produkt.. Du kannst es auch selber holen.. Wenn du vom Fach bist. Aber wenn du nen externes nimmst und selber Produkte hoöst wird der dir im Problemfall mit einem Produkt etwas Pfeifen.

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh