Frage zur Erweiterung einer 9,9kWp Anlage

  • Hallo zusammen,

    ich bin neu hier im Forum und hoffe das ihr mir einen Rat geben könnt.

    Ich habe dieses Jahr eine PV Anlage mit Speicher auf mein Dach installieren lassen.

    Im Moment sind 9,9kWp auf dem Dach aktiv.

    Die Hardware für 13,53kWp ist auf dem Dach installiert, aber noch nicht komplett angeschaltet.

    Der SolarEdge Wechselrichter ist groß genug ausgelegt, der kann glaube ich 17kWp.

    Seit Juli 2020 läuft meine Anlage.


    Geplant war, bzw. ich wurde so beraten, dass wir nach einem Jahr die restlichen Module anschalten lassen, um die EEG Umlage zu umgehen.


    Ich wollte mich nun mal bei euch erkundigen, ob das so sinnvoll ist, bzw, ob mit der neuen EEG Novelle dieser Gedanken hinfällig ist.

    Ich überlege, ob ich die restlichen Module gleich anschalten lasse oder damit noch warten soll.


    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir hier Tipps geben könntet.

    Vielen Dank schon im Voraus.


    Grüße

    Andreas

  • Da wurdest du schlecht beraten. Das bisschen Umlage sind Peanuts gegen die gesunkene Vergütung.

    Das neue EEG ist noch nicht verkündet daher bleibt es Spekulation.

    Hast du noch Fläche frei, Garage, Norddach?

  • Hallo,
    sorry für die späte Antwort.

    Meine Garage ist auf der Nordseite.
    Ich habe mein komplettes Dach (West/Ost) überbauen lassen.


    Wäre es also besser, wenn ich den Rest jetzt noch anschalten lasse?

  • Besstens wäre es gewesen alles im Juli2020 ans Netz zu nehmen.

    Dann wäre die Vergütung auch was besser gewesen und Du hättest schon einen guten Sommer lang mehr Ertrag gehabt.

    Jetzt ist Winter, also eher blöd und wir stehen kurz vor EEG2021 mit ganz tollen neuen Sachen in der Wundertüte drin.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW

    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0


    Parke nicht auf unseren Wegen, www.weg.li macht es möglich.

  • Alles klar, vielen Dank.

    Da habe ich mich dann falsch beraten lassen.

    Jetzt ist es wie es ist, dann warte ich mal, was die EEG Novelle bringt.


    Danke für deine Hilfe.