Abdichtung Dampfbremse

  • Moin auch,


    ich hab vor ein paar Tagen meine Photovoltaikanlage bekommen.


    Die 5 Kabel (2 Strings, 1 Masse) wurden jetzt allerdings einfach durch ein gemeinsames großes Loch durch die Dampfbremse geführt und dann ein wenig mit Klebeband versorgt:


    Habt Ihr eine gute Idee, wie ich das jetzt wieder vernünftig zu bekomme? Mit Rissan umwickeln und beherzt mit Primur aus spritzen? Ich hatte auch überlegt, ob ich nicht ein Stück Isolierung für Wasserleitungen drum mache und dann nochmal das grüne Klebeband bemühe.

  • Hallo!


    sach mal seid ihr nicht dabei wen die Leute auf dem Dach und im Haus Rumhampeln?


    man bekommt doch mit das die da durch die Dampfsperre gehen?


    wird das verlegen der Leitungen nicht abgesprochen?


    wieso kommt man erst wenn das Kind im Brunnen liegt und der Kinderwagen hinterher geworfen wurde?

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!

  • Bei einem Laden, der das regelmäßig macht, ging ich davon aus, dass die das hinbekommen.

    Der Haussteller hat auch genug Kabel durch die Dampbremse gezogen und das wieder gut zu gemacht. Dazu ist Rissan schließlich da.


    Ich setz mich gern nochmal mit dem Installateur auseinander, aber ich bräuchte ein paar Vorschläge.

  • genau

    genommen ist das Pfusch!


    wenn gibt es dafür Durchführungsmanschetten , die werden flächig verklebt


    Dann sieht das ordentlich aus und wird auch wieder dicht.

    aber jetzt ist das Mist, weil die Manschetten muss man über das Kabel ziehen!


    gib mal,

    Kabel Durchführung Dampfsperre


    bei google ein, da siehste die Dinger !

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!

  • Schau dir bei Firma Moll die Manschetten an.....

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima !

  • Ok, danke schonmal für Eure Antworten.


    Das einzige, was nachträglich funktionieren könnte wäre das hier: post Kabel-Manschette


    Für alles andere müssen die Kabel wohl erstmal wieder ab, also nur durch den Solateur zu machen.
    Ist die Verwendung von Manschetten als Standard anzusehen?

  • Standard ist die luftdichte Verklebung - wenn die Folie als Luftdichtebene ausgeführt ist. Wenn man allerdings ein Flexrohr in die Luftdichtebene einklebt fragt man sich schon etwas nach dem Sinn....

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima !

  • nicht unbedingt: da muß man halt die Luftbewegung im Flexrohr verhindern, dann passts wieder.

    Ansonsten besteht die Gefahr daß unten Kondenswasser herausläuft.