Versicherung von " Alt " Anlage nichtmehr möglich?

  • Hallo zusammen,

    ich habe 2 PV Anlagen. Die 1. ist aus 2010 hat 4,32 kwp und die 2. ist aus 2016 mit 4,4 kwp . Nun suche ich eine Versicherung die beide Anlagen von mir versichert, die neuere ist kein Problem aber die aus dem Jahr 2010 will keiner Versichern.... ist das tatsächlich so oder gibt es Versicherer die meine Anlage versichert. Kann doch nicht sein das Anlagen ab 7 Jahren nicht mehr versichert werden... ich suche nun schon seit 2 Tage und finde einfach nichts. Bin für jeden Tipp dankbar ;-) :thumbup:

  • Lass die über die normale Gebäude Versicherung mitlaufen. Wobei eine 10 Jahre alte Anlage bereits bezahlt sein sollte oder zumindest kurz davor.

    Wäre für mich kein Grund für einen unruhigen Schlaf.

  • Die Gebäude-Versicherung dann über das Vorhandensein jeweils einer PV-Anlage informieren. Ggf. kostet das einen kleinen Beitrags-Aufschlag, wenn Du Glück hast ist es im versicherten Risiko kostenlos inbegriffen.

    15,81 kWp: 1 SMA SB4200TL mit 29xAleoS03 1 SMA SB2100TL mit 16xAleoS03 sowie 2 SMA SB3300 mit 48xAleoS03
    seit 2007 sowie seit 03/2012 12,675 kWp 1 SMA STP12000TL mit 65xSchott Mono 195
    17,745 kWp 2 SMA SB5000TL+ 1 SB4000TL mit 91xSchott Mono 195

  • Also Normalerweise ist die PV bei der Gebäudeversicherung mit drin. Allerdings solltest Du es dort melden.

    Aber regulär kostenfrei.


    Anders sieht es aus bei Ersatz für die Einspeisung.


    Wir sind bei der Waldenburger Versicherung und hatten einen Kabelschaden aktuell. Die haben die € 5.500 Schaden für die Reparatur getragen und den Ausfall von € 430.- (2 Monate Ausfall bis zur Reparatur) unkompliziert und schnell.


    Es gibt viele die auch altanlagen Versichern (secon zb ,Waldenburger usw. Einfach mal ein Vergleichsportal versuchen)


    Wir zahlen z.Zt € 80.- im Jahr und die haben sich mehr als gelohnt. Altanlagen sind meist etwas billiger,weil immer nur bis zum wiederbeschaffungswert gezahlt wird.Aber wichtig ist halt der Ertragsausfall und da gibts unterschiede.


    Grüße

  • Hallo, Danke für Deine Antwort, das Problem ist das wenn man über diese Portale eine Abfrage machen will es immer die Meldung kommt das meine Anlage zu alt ist.... habe ich das richtig verstanden das eine PV Versicherung nur den Schaden an der Anlage übernimmt, wenn es aber z.B. zu einem Brandfall kommt sowieso die Gebäuderversicherung bezahlen muss?