Übersicht über Wechselrichter für Anlagen bis 600Wp

  • Moin liebe Forengemeinde,


    da ich mich nun schon seit einiger Zeit mit der Qual der Wahl bei den Wechselrichtern herumärgere, habe ich mir gedacht, wieso teile ich nicht mein zusammengetragenes Wissen mit euch. Es ist zwar nicht viel, aber immerhin ein Anfang um ein Überblick zu gewinnen. Falls Fehler oder Änderungen auftreten sollten, entweder hier oder einfach per PN sich melden. Falls Wechselrichter vergessen wurden, bitte möglichst den Zugang zu allen Daten posten, damit es bei mir schneller geht.


    Hinweise: Die Links führen zu den Zertifizierungen der Hersteller. Zertifizierungen der Händler können neuer/älter sein. Links von Verkaufsstellen wurden nicht berücksichtigt (neutralitätshalber)

    Zudem müssen die hier aufgelisteten Zertifizierungen nicht die neusten (gültigen) sein.

    NA bedeutet Zertifikat für NA-Schutz. E steht für Einheitenzertifikat.


    Hersteller
    TSUNAPsystemsAEConversionEnvertechHoymiles
    ModellnameM800YC600INV500-90EVT560MI600
    Wirkleistung [W]
    700550480560600
    Max. Eingangsleistung insgesamt [Wp]
    880750500560760
    Max. Eingangsleistung pro MPPT [Wp]
    440375500280380
    Max. Eingangsstrom pro MPPT [A]
    11,512111211,5
    Max. Eingangsspannung [V]
    4860549060
    MPPT Bereich [V]
    33-4822-4540-8024-4529-48
    Anzahl MPPT
    22122
    ÜberbelegungJaJaNeinNeinJa
    Zertifikate:NA E UBNA ENA EAllgemeiner LinkKeine gültigen Zertifikate
    etwaiger Preis
    250190250230220


    Grüße, Max.

  • Der Solis 4G Mini fehlt.


    HerstellerGinlongGinlong
    ModellnameSolis 4G Mini 700
    Solis 4G Mini 1000
    Wirkleistung [W]7001000
    Max. Eingangsleistung insgesamt [Wp]
    9001200
    Max. Eingangsleistung pro MPPT [Wp]8001100
    Max. Eingangsstrom pro MPPT [A]1111
    Max. Eingangsspannung [V]600600
    MPPT Bereich [V]50-50050-500
    Anzahl MPPT11
    Überbelegung**
    Zertifikate:Links zu Zertifkaten auf HerstellerwebseiteLinks zu Zertifkaten auf Herstellerwebseite
    etwaiger Preis in Euro
    300300

    * Steht nicht im Datenblatt


    Ich hoffe die Daten stimmen.


    Eventuell könntest du noch eine Zeile hinzufügen, welche möglichkeiten es gibt um den WR auszulesen.

    Wer Fehler findet darf sie behalten.:danke:

    2x 320Wp und 2x 280Wp an Solis 4G Mini 1000 (IBN Juni 2020, 2 280Wp Panels am 28.02.2022 hinzugefügt) +EMU Professional 3/75

    Link zur FAQ von pflanze

  • Kurze Frage hierzu tr0.ll :

    Aus den Datenblättern konnte ich nicht erkennen, wieso man die 700W-Variante in Betracht ziehen sollte, wenn man höhere "Upgrade-Leistung" später für den gleichen Preis in Form der 1000W-Variante mitkaufen könnte. Sollte es da wirklich keine Unterschiede geben, würde ich, auch um es übersichtlicher zu halten, nur die 1000W-Variante aufnehmen.

    Ich habe gesehen FAGOsolar kennt sich wohl mit den Geräten gut aus. Kannst du da weiterhelfen?


    Danke jedenfalls, werde ich danach aufnehmen!

  • Aus den Datenblättern konnte ich nicht erkennen, wieso man die 700W-Variante in Betracht ziehen sollte, wenn man höhere "Upgrade-Leistung" später für den gleichen Preis in Form der 1000W-Variante mitkaufen könnte.

    Ich sehe da auch keine Unterschied und habe hier deswegen auch die Variante mit einem kW hängen. Ich würde fast vermuten, dass der eine nur Softwareseitig limitiert ist.

    Wer Fehler findet darf sie behalten.:danke:

    2x 320Wp und 2x 280Wp an Solis 4G Mini 1000 (IBN Juni 2020, 2 280Wp Panels am 28.02.2022 hinzugefügt) +EMU Professional 3/75

    Link zur FAQ von pflanze

  • Das ist nur eine Softwaregeschichte.

    Die kosten eh gleich.... :lol:

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima ! FridayForMounting FFM :mrgreen:

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

    Für 2022 sind die Auftragsbücher bis Oktober voll !

  • Gibt es die 1000W Solis WR in fertigen "Paketen für Plug & Play" ?


    Das wäre ja interessant.

    6,2 kWp 24 Module á 255 & SMA Tripower 6000 TL von 2013 mit SHM 1

    9,98 kWp 30 Module á 330 & SMA STP 8.0-3AV-40 von 2020

    Hyundai IONIQ 5 P45 72kWh und Skoda Citigo ieV 32 kWh

    ATON PV Überschusswarmwasserbereitung mit Stufenlos 0-3000 W

  • Ja gibt es.

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima ! FridayForMounting FFM :mrgreen:

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

    Für 2022 sind die Auftragsbücher bis Oktober voll !

  • Ok 👌

    Perfekt

    6,2 kWp 24 Module á 255 & SMA Tripower 6000 TL von 2013 mit SHM 1

    9,98 kWp 30 Module á 330 & SMA STP 8.0-3AV-40 von 2020

    Hyundai IONIQ 5 P45 72kWh und Skoda Citigo ieV 32 kWh

    ATON PV Überschusswarmwasserbereitung mit Stufenlos 0-3000 W

  • Tolle Tabelle, danke.

    Ich verstehe nicht, warum die Inverter von "APSystem YC600" und "Envertech EVT560" nicht die erlaubte in DE, 600W Wirkleistung haben. Besonders YC600 mit 750W Eigenleistung (2 x 375 W Module) ?

    Da sind am mittags 200W einfach verschenkt.

    "Hoymiles MI600" wäre sinnvoll für die 600W Guerilla Anlage, hat aber (laut Tabelle) keine gültigen Zertifikate.

    Nur 2 x EVT300 (für 2 PV Module) sind in der Lage die volle 600W rauszuholen (legal mit Zertifikat).



    Gruß

    toms61