06862 | 5.76kWp || 1700€ | Solarwatt

  • ' weglassen, dann werd ich gepingt.


    Bitte lies 5 andere Threads, den Irrglauben eine WP mit teurem Speicherstrom zu betreiben haben einige Anfänger.

  • Rauti hat ein neues Angebot eingestellt.

    Klicken Sie hier um sich das Angebot Nr. 2 anzusehen.


    Mit sonnigen Grüßen

    Photovoltaikforum Online Team

  • Hallo,


    nach telefonischer Rücksprache mit der Firma wurde ein zweites Angebot angefertigt. Hier gibt es nun zwei Strings. Hintergrund ist, dass ich die Sat-Schüssel versetzen kann und dadurch das Dach anders belegt wird (siehe Bilder).


    Wäre schön, wenn ich dazu von euch Feedback bekommen könnte.

    Auch hier ist der Speicher nur optional und wird wahrscheinlich nicht genommen. Vorraussetzung ist jedoch einen Speicher (vorzugsweise BYD) an den Wechselrichter problemlos anschließen zu können.


    Besten Danke

    Rauti


  • Wenn Du hier und jetzt auf den Speicher vernüftigerweise verzichtest, solltest Du auch auf den Hybrid WR verzichten und stattdessen einen gängigen Strings WR einsetzen. Statt Speicher würde ich auch einmal über das NW-Dach nachdenken, dass sich mit 620 kWh/kWp immer noch wirtschaftlich darstellen lässt - im Gegensatz zum Speicher. Die Verstringung mit 9/6 an einem 1000V WR, der gerne 610V im String sehen würde, kann ja wohl auch nur ein verspäteter Aprilscherz sein. Da gibt´s zudem fast NULL Toleranz für Schatten. Wenn´s bei nur SO bleibt, würde ich hier auf einen SMA STP5.0 setzen.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • zur Aufklärung nochmal ein Nachtrag zu Angebot 2:


    für die Vorbereitung eines Speichers wird der Symo Gen24 6.0 plus angeboten.

    verzichte ich auf den Speicher ist vom Symo 4.5-3-M die rede.

    die beiden unterscheiden sich laut google um ~1500€...


    Lieber in die Zukunft planen (Speicher werden ja stets weiter entwickelt und günstiger) oder den WR später zwangsläufig tauschen?


    Beste Grüße

    Rauti

  • Warum solltest Du später den WR tauschen müssen? Und dass der Gen24 zur Vorbereitung gewählt wurde, ist offensichtlich. Wenn Du Dich vllt. in 5 Jahren für einen Speicher entscheidest, ist die Technologie schon wieder ein ganzes Stück weiter. Zudem hättest Du dann einen Hybrid WR der ggf. schon kurz vor´m Abnippeln steht....

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Wie groß ist der Neigungsunterschied zur Gaube? Wenn der nicht allzu groß (ca. <20°) ist, würde ich auf SO 15 Module auf dem Hausdach plus die 3? auf der Gaube nehmen - ansonsten Gaube weglassen und NW dann mit einem möglichst langen (22 St.) String nehmen. Dazu dann mindestens 340W Module bishin zu bezahlbaren 375W Modulen. Und einen Speicher kann man dann nachrüsten, wenn dieser preislich erschwinglich wird.

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • So, um den Threat jetzt zu schließen gab es ein finales Angebot, welches dann auch in Q1/2021 umgesetzt wird:


    5,32 kWp --> 15x QCells G6 (optional 1 - 2 Module mehr, entscheiden die Monteure dann wenn sie es drauf bauen)

    Fronius 4.5-3M


    ohne Speicher!


    --> 1425 €/kWp


    Schönen ersten Advent und Danke für das Feedback.

  • Preis ist hoch, Belegung sieht für mich zu mager aus. Verstringung darf keinesfalls 9+6 erfolgen! Das gehört in einen String!!! Der Anbieter wäre bei mir ob der miesen Verstringung längst rausgeflogen, wie kommt der auf so einen Mist!?

    Sind keine Sparren am Rand oder warum ist da so viel frei?

    Auf 3,2-3,4 m passen je drei Spalten.