Verzweiflung mit Fritz!Dect 200 und Homemanager 2.0