SMA bietet eigen Stromtarif “ Jo/n “ an

  • Wow, 10ct/kWh teuerer als mein derzeitiger Anbieter, sogar noch teurer wie der Ökostrom von der N-Ergie.

    Da sage ich mal, nein Danke

  • Nein 100% Öko -> https://www.awattar.de/

  • Man bekommt sogar Geld zurück, leider wird das aber durch die Abgaben, Umlagen und Steuern (20,25ct/kWh) überkompensiert.



    Durch das Nachladen meines eAutos von 11,7kWh habe ich mehr gutgeschrieben gekommen, als ich an dem Tag verbraucht hatte.


    Ein SHM kann doch in Echtzeit den Stromfluss erfassen und an SMA übermitteln. Dann sollte es doch gelingen das in einem eigenen Bilanzkreis zu erfassen und zu Börsenpreisen (Spotmarkt) abzurechnen.

    Dann könnte man sich den teuren Discovergy-Zähler ersparen. Die jährliche Erfassung bleibt als Kontrolle bestehen. Dann braucht man auch keinen noch teuren Smartmeter. Niedrigere Netzentgelt in den NT-Zeiten würde das noch optimieren.

    Tesla P85+ seit 8/13 >511.000km gefahren. Seit 2/19 Smart ed cabrio aus 10/13. Seit 12/19 fährt Frau Tesla M3 AWD, wurde am 2.3.22 durch ein Model Y ersetzt. PV 10 kWp an E3DC Hauskraftwerk mit 13,8kWh und Wallbox. Weitere 18kWp PV an Solaredge. Es sind noch 4x320W hinzugekommen = 1280W d.h. Gesamt PV-Leistung nun 29,329kWp. Seit 1.11.20 werden die eAutos und E3DC Hauskraftwerk gesteuert per E3DC-Control zum Börsenpreis von aWATTar geladen. Weitere 25kWp geplant, für die WP von Wolf CHA 10

  • Ich habe den Hourly und liege seit Anfang des Jahres im Schnitt bei 0,19048ct/kWh bei einer Grundgebühr von 8,33 zzgl 5,44 Messstellenbetrieb.

    SMA verlangt das ohne Kosten für Messstellenbetrieb.

  • Mag sein, dass du so einen Tarif (noch) hast. Aber aktuell ist das halt nicht der Fall. Zumindest hier nicht. Deshalb, nicht immer gleich schreien wie teuer das im Gegensatz zum eigenen ist, wenn Neuabschlüsse was anderes sagen.

    Klar sind hier SMA nicht die günstigsten, aber nicht wirklich teuer.

    Gruß PV-Express



    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012

  • Ich habe gerade nachgeschaut, Awattar bietet mir nach wie vor den gleichen Tarif. Ist halt schon doof wenn die regionalen Netzbetreiber mit den Netzentgelten und Kommunen mit den Konzessionsabgaben so ordentlich zu langen. Bei mir ist das scheinbar nicht der Fall, daher verstehe ich den hohen Preis von SMA um so weniger.

  • daher verstehe ich den hohen Preis von SMA um so weniger.

    Will ja da niemand in Schutz nehmen, aber du siehst doch was Ich z.B. bezahlen müsste. Hier jetzt aber SMA "Hohe Preise" zu Unterstellen, wenn du sogar schon die Begründung mitgeliefert hast, finde ich einfach nicht fair.


    Ja, es gibt günstigere Anbieter. Aber dennoch ist das hier soweit ganz ok

    Gruß PV-Express



    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012