SMA SBS 5.0 Kommunikationskabel RESU 10H

  • For the LH RESU H, don't connect pin F. don't need it.

  • Kurze Information


    Gestern kam endlich der zweite LG RESU10H. Soweit alles top...


    Weiß jemand wie man heraus bekommen wie lang der ca. unbenutzt lag? Oder weiß jemand wie lang eine solche Batterie ungeladen (unbenutzt) lagern darf bis diese schaden nimmt?

  • Moin zusammen,


    die Sonne scheint heute mal wieder und die Batterien dürfen laden ;-)

    Nun ist mir nur noch aufgefallen, dass die Ladeleistung insgesamt 4,6 KW beträgt, was wahrscheinlich auch von dieser Einstellung stammt:


    Länderdatensatz[DE] VDE-AR-N4105:2018 Speicher bis 4,6kVA


    In der Theorie kann der SBS 6.0 mit den beiden LG RESU 10H ja auch mehr in die Batterien bringen (Die Leistung der LGs liegt je Batterie bei 5 KW)


    Hat jemand Erfahrung mit der Einstellung des Länderdatensatzes in Verbindung mit einem SBS 6.0 und 2 x LG RESU 10H? ;-)


    Schönen sonnigen Tag allen

  • Frag am besten Deinen Netzbetreiber, was Du darfst oder nicht.


    Bei westnetz ist bereits ab einem Speicher bzw. dem SB 5.0 der

    Länderdatensatz[DE] VDE-AR-N4105:2018 Speicher ab 4,6kVA gefordert.

    Dann sollte das beim SB 6.0 auch nötig sein.


    Ich hatte VDE-AR-N4105:2018 Speicher ab 4,6kVA eingestellt und hier im Forum sagte man mir

    dass da VDE-AR-N4105:2018 Speicher bis 4,6kVA rein muss. Ich hatte es gerade umgestellt

    und dann antwortete westnetz mir, dass ich VDE-AR-N4105:2018 Speicher ab 4,6kVA einstellen

    muss.


    Nur eins weiß ich sicher: Die +12V am CAN-Bus müssen nicht angeschlossen werden. Bei mir klappt

    der Speicher jetzt gut und da sind keine +12V angeschlossen.

  • Hi,


    heute habe ich von meinem Netzversorger folgende Information bekommen:



    Sehr geehrter Herr Jordan,


    es ist die gleiche Norm. Hier geht es um die Größe des Speichers, welche Werte eingestellt werden müssen. Ihr Elektroinstallateur wird dann das richtige tun.


    Dann kann ich die Norm auch bei meinem beiden LG RESU 10H auch auf VDE-AR-N4105:2018 Speicher ab 4,6kVA


    umstellen .


    Aktuell ladan beide bei vollem Sonnenschein nur mit genau 4,6 KW (je Batterie 2,3 KW).

    Laden kann man beide LG ja laut Beschreibung mit 5 KW je Batterie (langlebiger für die Batterie ist natürlich eine geringere Ladung)




  • Checkst du es nicht?


    Dein einphasiger Wechselrichter darf nicht mehr als 4,6kw Ac seitig laden und entladen!!!


  • Entschuldige hatte deinen Beitrag von Sonntag nicht gelesen !

  • Matthias_Roeschinger


    Du schlägst aber merkwürdige Töne an. Lies Dir die Antwort des Netzbetreibers mal durch. Hier kommt es gar nicht auf die Schieflast an. Auch wenn Du es ständig anders behauptest. Entscheidend ist wie GROSS der Batteriespeicher ist. Nicht mehr und nicht weniger. Jetzt frag mich aber nicht, warum die GRÖSSE des Batteriespeichers beim Länderdatensatz so entscheidend ist. Aber das kann man auch gemäßigter ausdrücken.


    J_M


    Dafür brauchst Du Dich nicht zu entschuldigen.