Modulwechselrichter für MiniPV mit Verschattungsmanagement

  • Hallo zusammen,


    ich betreibe zwei LG Neon 2 355 W Module (LG355N1C-V5) an einem Modulwechselrichter Hoymiles Mi-600 auf einem Garagendach zwischen zwei Gebäuden. Die Module sind nebeneinander hochkant nach Süden ausgerichtet, sodass zwei mal täglich Schatten über die Module wandern. Leider hat der Hoymiles kein Verschattungsmanagement, sodass der geringste Schatten sofort zu drastischem Leistungseinbruch führt, da der WR die Bypass-Dioden durch Absenken der Spannung nicht zum Öffnen zwingt.


    Welcher Modulwechselrichter (optimalerweise mit 2 MPPT) beherrscht Verschattungsmanagement bzw. ist besser geeignet?


    Viele Grüße


    photovoltaikforum.com/core/attachment/139019/

  • Der MI600 hat zwei Eingänge und 2 Mpp drin.

    So gesehen ist das dein Schattenmanagement.

    Logisch führt Schatten zu Leistungseinbrüchen bzw. wenn die min. Spannung des WR nicht mehr erreicht wird, kommt von dem betroffenen Modul am Mpp nix mehr.


    Ich würde da nix ändern.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW

    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0


    Parke nicht auf unseren Wegen, www.weg.li macht es möglich.

  • wie Seppelpeter bereits geschrieben hat ist ein MPPT pro Modul schon das zweitbeste Schattenmanagement....

    das Beste in meinen Augen sind die Jinko-Cheetah-Module mit dem Maxim-Optimierer, da entfallen die Dioden und es werden bei Teilschatten noch die drei Substrings optimiert...

    wenn ein Schatten aber quer über das Module geht bringt das aber auch nichts mehr....

    PV1 = Insel: 10xTalesun 320Wp + 6xRisen 310 + 6x JaSolar 410Wp+ 8xLonghi350Wp + 3x MPPT150/60 + Multiplus 5000/48 + Cerbo + Touch+ 36,3kWh Pylontech
    PV2 = EEG: 31x Hanwha QCells 315 black + 2 Huawei SUN2000-4KTL
    Haushalt somit zu 99,5% elektrisch autark.
    In der Übergangszeit wird mit Panasonic Geisha geheizt. WW per Heizstab. eletric pocket rocket Smart EQ Fortwo.


    Biete ab sofort Hilfe / Inbetriebnahme von Victron ESS-Systemen für verzweifelte Forum-User an.

    Anfragen bitte per Konversation.