238** | 20.4kWp || 1028€ | Hanwha

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2021-01-01
    PLZ - Ort 238**
    Land Deutschland
    Dachneigung 29 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 5.83 m
    Breite: 12.27 m
    Fläche: 35 m²
    Höhe der Dachunterkante 0 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 910
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 2.75 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Sat Schüssel und Heizungsrohr, die werden aber verlegt.
    Infotext Walmdach, die Dreickfläche ist nach Süd ausgerichtet und hier in den Dachdaten angegeben.
    Belegt werden sollen Süd, Ost und das Caport. Die Westseite ist verschattet durch das Nachbarhaus, daher ist die erstmal außen vor.

    Zu den Flächen:
    Nord/Süd (Dreieck): 35m²
    Ost/West (Trapez): 75m²
    Caport: 40m²

    Mit Maximamlbelegung von Süd, Ost und Carport kommt man auf ca. 60 Module.
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4 Angebot 5
    Einstellungsdatum 2. November 2020 2. November 2020 4. November 2020 16. November 2020 24. November 2020
    Datum des Angebots 2020-10-29 2020-11-01 2020-11-03 2020-11-12 2020-11-23
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1028 € 1280 € 1195 € 1100 € 985 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 21500
    Anlagengröße 20.4 kWp 18.46 kWp 17.16 kWp 26.73 kWp 27.06 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 60 52 52 81 82
    Hersteller Hanwha LG Luxor Luxor Axitec
    Bezeichnung CELLS Q.PEAK DUO-G6/G8 BLK LG Neon 2 Black Eco Line M120 HC Axiworldblackpremium
    Nennleistung pro Modul 340 Wp 355 Wp 330 Wp 330 Wp 330 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1 1
    Hersteller Kostal Fronius Fronius Fronius Solaredge 25k
    Bezeichnung Piko 17 NG Symo 17.5-3-M Symo 17.5-3-M Symo 15.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Wechselrichter 2
    Anzahl 1
    Hersteller Fronius
    Bezeichnung Symo 12.5-3M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung nicht bekannt 70%-Regelung nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo,


    ich plane eine PV-Anlage auf einem Einfamilienhaus und bin dabei mir verschiedene Angebote einzuholen und würde mich über Feedback freuen. FAQ habe ich mir mehrfach durchgelesen und auch viel hier im Forum gelesen. Ich möchte keinen Speicher, kein Sonnen, und gerne so viel wie geht.


    Angebot 1: Ist ein erstes Grobangebot eines überregionalen Anbieters. Von Hanwha würde ich gerne aus ethischen Gründen Abstand nehmen, der Anbieter verbaut aber ausschließlich diese


    Angebot 2: Lokaler Anbieter, empfiehlt aus der Erfahrung heraus LG Module


    Weitere folgen

  • Angebot 2: Lokaler Anbieter, empfiehlt aus der Erfahrung heraus LG Module

    Böse gesprochen, weil er damit den größten Reibach macht...

    Bei 29°DN sollte man auch einmal das Norddach mit einbeziehen. Über PVGIS bekommt man eine vernünftige Prognose. Hast Du schon einen Belegungsplan? Stell´ bitte auch einmal BIlder das Daches zur Verfügung.

  • Hab mal Bilder ergänzt und den Belegungsplan für Angebot 2. Zu Angebot 1 gibt es noch keinen Belegungsplan, da es nur ein Grobangebot ist. Anbieter 2 bietet aber auch andere neben LG an. Für das Norddach wären es 576 kWh laut PVGIS

  • OK, dann würde auch ich Nord nicht weiter betrachten wollen. Süd ist aber IMHO viel zu spärlich belegt un das als beste Dachseite. Warum? Die Garage würde ich einmal mit einer N/S-Belegung prüfen - auch hier wird einiges verschenkt. WElche anderen Module hat der Anbieter im Portfolio?

  • Norddach würde ich unter 600KWh/KWp auch weg lassen.


    Aber warum ist West denn leer?

    Das Haus im Westen ist >10m weit weg und auch nicht viel höher als deines.


    Auf Süd die SAT muss da weg.

    Süd ist viel zu dünn belegt; auf über 12m gehen in die unterste Reihe immer 6 Stück, dann langsam verjüngen nach oben. Das Carport dann alles rein nach Süd bauen und in einen langen String zusammen mit dem Süddach legen, wenn viel drauf geht auch >30 Module legen für 2 Stück parallel.


    Mit Kostal Piko20NG was in Richtung 25-26KWp bauen.

    Im Prinzip könntest Du auch einfach alles voll machen und 2 SMA STP15000 einsetzen.

    Da kann man bis zu 38,5KWp dran hängen.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW

    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0


    Parke nicht auf unseren Wegen, www.weg.li macht es möglich.

  • Danke für den Input. Süd ist in der Tat echt zu wenig, da habe ich nochmal nachgefragt, ob man da nicht aufstocken kann.

    Das Haus im Westen ist ca. 8m weit weg und hat ein ausgebautes Obergeschoss. Das Foto ist am 13.10. 17:30 Uhr aufgenommen. Im Sommer mag es gehen, weil die Sonne höher steht, aber im Herbst dafür um so weniger.

  • Das da am 13.10. um 17:30 Uhr Schatten auf dem Dach ist, überrascht nicht.

    Heißt aber auch, das selbst Mitte Oktober noch bis 16:00 oder 16:30 dort Sonne ist … um 18 Uhr ist die Sonne dannn eh weg.


    Schau Dir mal http://www.sonnenverlauf.de an und gehe das Jahr durch.


    Ergänzend dazu, du machst 75-85% des Ertrages von März bis September.

    Der Oktober ist bei Dir dann schattenbedingt etwas schlechter zu erwarten.

    Winter ist eben Winter.


    Das Westdach ist eine riesen Fläche bei Dir.

    Zumindest ein langer 22er String gehört da drauf.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW

    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0


    Parke nicht auf unseren Wegen, www.weg.li macht es möglich.