buchung Anschaffungskosten?

  • Hallo


    ich habe endlich meine STeuernummer bekommen und würde gerne die Vorsteuer für die Anschaffungskosten wiederbekommen. Ich bin leider kein Buchhaltungsprofi. Ich nutze Lexware Büro Easy und ich weiss, das ich die PV Anlageüber in den Abschreibungsrechner eintragen muss, damit ich sie über 20 Jahre abschreiben kann, aber auf welches Konto muss ich die Anschaffungskosten eintragen, damit ich die Vorsteuer ziehen kann? Oder läuft das autom über den Abschreibungsrechner?


    LG Anna

  • Erstmal willkommen im Forum...


    Ich hoffe du hast das Programm nicht nur wegen der PV angeschafft... Ist schon bißchen overkill, da es keine Verpflichtung gibt bei ner kleinen Dach-PV explizit Buch zuführen (du hast nicht wirklich 9900kWp, wie in deinem Avatar angegeben, oder?)

    Insofern gibt es wohl auch nicht so viele die dir dabei helfen können... Vielleicht lexware Büro easy in den Titel aufnehmen?


    Im UStVA-Formular müsstest du auf jeden Fall nur die MWSt in Feld 66 (Rechnungen an andere Unternehmer) eintragen. Vielleicht hat das Programm ja nen Vorschaumodus, wo du das überprüfen könntest...

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015


    LuschenPraktikant L:3 (mit sagenhaften 0.021kWh/kWp am 10.1.2017)

  • Danke für die Antworten. Ich weiss BE ist etwas overkilled, aber wir nutzen das bereits für eine Firma und die datenanbindung an die gesamt- Steuererklärung ist da halt einfach. Und ja wir haben 9900 kwp auf dem Dach ;) Reicht leider nicht komplett für unseren Verbrauch, aber für 95% davon :)