Bosch Siemens Home Connect mit SHM 2.0 - Pairing erfolgreich aber trotzdem keine Anzeige in der Geräteübersicht

  • Liebe Forenmitglieder,


    mir ist es nach zahlreichen Versuchen, der Anleitung von SMA zur Einbindung von EEBus-Geräten in den SHM und dank einiger hilfreicher Beiträge in diesem Forum gelungen, unsere Siemens Spülmaschine mit Home Connect-Funktion mit dem Sunny Home Manager 2.0 zu verbinden. Die Spülmaschine meldete nach dem Neustart des Home Managers jedenfalls einen erfolgreichen Verbindungsaufbau, die BSH Connect-App bestätigt zudem die Verbindung.


    Aber leider taucht die Spülmaschine nicht als neues Gerät in der Geräteübersicht auf. Wesentliche Hinweise aus anderen Beiträgen habe ich berücksichtigt, so z. B. die aktive EEBus-Funktion in den Eigenschaften des SHM oder meine Administratoreigenschaft im Sunny Portal. Auch weitere Neustarts des SHM führen hier nicht zu einer Anzeige.


    Abschließend habe ich die Spülmaschine auch schon einmal im Einstellungsmenü vom SHM getrennt und danach die gesamte Pairingprozedur nochmal wiederholt. Das gleiche Ergebnis, Spülmaschine zeigt eine erfolgreiche Verbindung an, der SHM aber kein neues Gerät.


    Hat jemand eine Idee, was ich noch tun kann?


    Herzlichen Dank für eure Zeit!

  • Hallo Uwe.

    Leider kann ich bei der Frage (noch) nicht helfen.

    Hat bei Dir die Anmeldung/Registrierung bei Home Connect (die ja zwingend erforderlich ist) funktioniert. Ich hänge nämlich da, da ich keine Mail bekomme um meine Anmeldung abzuschließen... :-(


    Stefan

  • Hallo Stefan,


    die Registrierung der Geräte bei Home Connect ist bei mir schon etwas her und verlief erfolgreich. Die Steuerung der Geräte via App läuft -auch aktuell- einwandfrei und ich erhalte auch regelmäßig „News“ per Mail.


    Viel Erfolg für diesen Schritt bzw. ich drücke die Daumen, dass es da auch bald weitergeht.


    Freundliche Grüße

    Uwe

  • Hallo Uwe,


    hast du das Problem gelöst? Ich habe nämlich genau die gleiche Beobachtung: Spülmaschine schwört dass sie mit einem Energiemanager verbunden ist, aber im SHM ist nichts zu sehen.


    Die einzige Protokollzeit im Sunny Portal war "EM-Gerät nicht gefunden: EEBus, Name: Dishwasher" - sonst sieht man nicht.

  • Hallo zusammen,


    Ich habe genau dasselbe Problem. HAbe leider auch noch keine Lösung gefunden. Mein Siemens Geschirrspüler meldet, er habe sich erfolgreich mit einem Energiemanager verbunden, das Gerät taucht aber in Home Manager nicht in der Geräteliste auf. Auch im Protokoll ist nichts verzeichnet. Bitte melden, wenn ihr eine Lösung gefunden habt. Vielen Dank!


    Gruß,

    Micha

  • So, gerade noch etwas herumprobiert und es geht, gefunden im SHM :-)


    Leider weiss ich nicht genau, was zum Erfolg geführt hat. Was ich neu probiert habe: nachdem der Geschirrspüler den SHM gefunden hat (im SHM war noch nichts zu sehen!) habe ich am Geschirrspüler ein Spülprogramm mit Energiemanager gestartet. Dann im SHM neue Geräte gesucht und volia. Kann aber auch sein, dass es an etwas anderem lag.


    Mag das jemand mit dem Problem mal probieren?


  • Also bei Bosch ist es sinngemäß so:

    - Geschirrspüler muss schon am WLAN hängen (am besten mit der App testen)

    - Dann ins Setup gehen und Energiemanager auswählen (hier prüfen, ob er evtl. schon angebunden ist!)

    - Dann starten 2 Minuten

    - Zum SHM sprinten und mindestens (!!!) 6 Sekunden auf den Reset-Knopf drücken (bei unter 6 geht er auf Werkseinstellungen, daher lieber 7s. Aber nicht mehr, sonst hängt er sich auf)

    - Der Geschirrspüler sollte dann auf dem Display irgendwas von erfolgreicher Verbindung anzeigen

    - ggfs. ein paar Mal wiederholen

    - wenn Geschirrspüler angebunden ist, dann siehe Post #6 um ihm im SHM sichtbar zu machen

  • - Dann ins Setup gehen und Energiemanager auswählen (hier prüfen, ob er evtl. schon angebunden ist!)

    da scheint mein Problem zu sein. Doku gibt leider nicht her wie das geht...

    Habe das Modell spv6zmx23e


    Stefan

  • Kann es sein, dass es die Maschine einfach nicht kann? Ich habe mal den Abschnitt aus meiner Anleitung eingefügt, generell ist HomeConnect Voraussetzung, aber möglicherweise nicht ausreichen für den Energiemanager. Oder gibt es evtl. Updates?