47809 | 13,65kWp || 1135€ | Trina

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2021-01-01
    PLZ - Ort 47809
    Land
    Dachneigung 40 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 6.4 m
    Breite: 13.5 m
    Höhe der Dachunterkante 3.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp)
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Dachfläche komplett ohne Hindernisse.
    keine Verschattung.
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 21. Oktober 2020
    Datum des Angebots 2020-10-21
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1135 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp)
    Anlagengröße 13.65 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 42
    Hersteller Trina
    Bezeichnung Trina HoneyBlack TSM-325DD06M.05(II) -
    Nennleistung pro Modul 325 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Fronius
    Bezeichnung Symo 15.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012)
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Haushaltsstrom 2.800 kwh + Wärmepumpe 3.500 kwh Verbrauch. Es soll eine Kaskadierung vorgenommen werden.


    Das Haus ist gerade drei Jahre alt. Installation sollte verhältnismäßig einfach sein - komplett freie Dachfläche, Leerrohre vorhanden, Zählerschrank ausreichend groß.

    Volle Belegung mit 6x7 Modulen.


    Ist das Angebot angemessen?

    Besten Dank und schöne Grüße

  • Symo12,5 reicht.

    2 Module mehr geht nicht?

    Auch mal 350Wp oder 360Wp ansehen...


    Wenn Kaskadierung den extra WP Zähler meint, würde ich mir das sehr gut überlegen.

    Was kostet WP Strom HT und NT und wie hoch ist die Grundgebühr?

    Tendiere da zu weg lassen des WP Zählers.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW

    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0


    Parke nicht auf unseren Wegen, www.weg.li macht es möglich.

  • Danke für deine Antwort!


    Ich möchte die Module nur in eine Laufrichtung - in der aktuellen Planung sind es quer 6 Reihen a 7 Module. Wenn die Module nur 166cm groß wären könnte man vielleicht 8 nebeneinander machen.

    350Wp und 360Wp spreche ich an.


    Wir zahlen für den Wärmepumpentarif 102€ p.a. plus 18,56 C/kwh. Laut Kaskadenrechner sind zwei Zähler (die ja schon vorhanden sind) 85€ günstiger.

  • Moin,


    der Verbrauch für deine Wärmepumpe ist hoch bei dem Baujahr, da solltest du dir im haustechnikdialog Forum einmal Hilfe holen.


    Persönlich würde ich bei deinen Preisen auch Kaskade machen lassen - wenn E-Auto ansteht erst recht. Du kannst das Laden auch über diesen Zähler laufen lassen. Eventuell gleich schon alles vorbereiten lassen und die Kosten mit in die Anlage packen.


    Warum gehen die anderen Dachflächen nicht? Bei nur 13,6kWp solltest du spitz rechnen, ob sich das mehr gegenüber knapp 10kWp rechnet oder besser mehr Flächen für Module suchen und über 13,6 kWp gehen.



    Gruß

  • Von Trina gibt´s auch bezahlbare 370W/375W-Module: https://www.photovoltaik4all.d…honey-m-tsm-370de06m.08ii

  • Danke für die Antworten - lasse ich mit in die Planung einfließen.


    Das Trina 370 ist leider zu breit - dann müsste ich auf eine Reihe verzichten.

    E-Auto ist nicht geplant.

    10kwp Grenze wird 2021 hochgesetzt und somit für mich nicht relevant.

    Die andere Dachseite ist NNW mit 40 Grad Dachneigung und teilweise Verschattung - das lohnt nicht.