Tiefentladung bei Stromspeicher

  • Hallo.

    Ich habe einen 7kw Stromspeicher von lg für eine Photovoltaik Anlage.

    Ich habe bemerkt wenn der Speicher sehr früh leer wird das der Speicher in der Nacht ca. 15min vom Netz geladen wird.

    Laut Herstellers muss dies durchgeführt werden um eine Tiefenentladung vorzubeugen.

    Daher wollte ich eure Meinung dazu befragen bzw. ob dies bei anderen Speicher auch der Fall ist oder ob es eine andere Lösung dazu gibt.

    Danke für jede Antwort und lg

  • Servus, das ist einstellbar bei welchem Ladegrad die Entladung gestoppt und auf`s Netz zurückgeschaltet wird.

    So ist das ja ein Käse. Aber da Du nicht verraten hast welches System das genau ist wird man Dir hier schlecht helfen können.

    Vielleicht mal den Installateur konsultieren?;)

    Ein Speicher wird übrigens in kWh angegeben...

    lg,

    e-zepp

  • Ein Speicher hat auch Netzbezug. Das wird gerne mal vergessen...

    Das gilt nicht pauschal und zwischen Netzbezug für Überwachung und Nachladen wegen Tiefentladung besteht ja

    auch noch ein Unterschied...

    Mein Speicher hat jedenfalls keinerlei Netzbezug, also wirklich 0,0kWh.

    lg,

    e-zepp

  • Meinst Du mich? Sowas gibt es nicht, bei mir kommt nur Sonne in den Akku;)

    Wenn meine Speicher "leer" sind werden die Verbraucher auf`s Netz zurückgeschaltet und nur die PV-Anlage lädt die

    Speicher wieder auf - mal schnell, mal langsam, je nach Wetter...


    lg,

    e-zepp

  • Und das geht auch mal 10 Tage ohne Sonne gut?

    Welchen Speicher hast du?

    Wo ist da die Grenze?

    Beim SMA-Hoppecke System das ich kenne, ist die Grenze dynamisch je nach Jahreszeit. Im Winter ist der Speicher zwar noch 25% voll, aber zum Schutz wird trotzdem fast jede Nacht kurz nachgeladen.

  • Naja, klar, große Geschäfte lassen sich so nicht machen...

    Aber schon ein normales BMV läßt sich so einstellen dass es bei Ladegrad X umschaltet und bei Ladegrad Y wieder zurück.

    Warum sollte ein gut überwachtes, netzparalleles Li-System überhaupt in eine relevante Tiefentladung gehen ??

    Wozu den leeren Akku wieder vom Netz laden wenn es den Zellen doch überhaupt nix macht bei DOD 85% "rumzuhängen"?

    lg,

    e-zepp