Solar-Log PRO1 zählt falsch oder saldierend

  • Hallo zusammen,


    mein Solar-Log PRO1 Zähler zählt entweder falsch oder er saldiert.


    Hat einer ähnliche Erfahrungen gemacht?


    VG

    KaGo

  • Hallo,


    erkläre das mal an Zahlen...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Ich zähle mit dem Solar-Log PRO1 die Generatorleistung meines BHKW.


    Laut BHKW erzeugt die Brennstoffzelle 750 Watt elektrische Leistung.


    Der Solar-Log PRO1 misst aber lediglich 700 Watt, also 50 Watt weniger. Das könnte der Eigenverbrauch des BHKW sein

    oder ein Messfehler.


    Da er als "Generaturleistung" konfiguriert ist, hätte ich 750 Watt erwartet.


    Da er 700 Watt misst, kann eingentlich nur der Saldo zwischen Generatorleistung und Eigenverbrauchsleistung gemessen worden sein.


    Hat einer ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder hat jemand das anders konfiguriert?

  • Ggfs. noch ein Thema mit Schein- / Wirk- / Blindleistung?

    Andererseits gibt es natürlich auch immer Messtoüleranzen in allen Zählern, wobei wir hier schon bei fast 10% wären, das es auf alle Fälle nicht alleinig erklären würde....


    Stefan

  • Hallo,


    wo hast du die 750W her, ist da im BHKW auch ein Zähler drin?


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Ja, im BHKW ist ein Energiezähler eingebaut. Den kann man auch mit einer App abfragen.

    Der Wert von 750 Watt dürfte auch stimmen, denn das ist die im Datenblatt spezifizierte

    elektrische Leistung.


    VG

    KaGo

  • Hallo,


    OK.

    Ist der Solarlog Zähler direkt am BHKW angeschlossen bzw.

    geht das Kabel direkt zum BHKW?


    So groß sollte die Abweichung dann aber tatsächlich nicht sein...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • Der Solar-Log Zähler PRO1 ist im Verteilerschrank verbaut. Zwischen BHKW und Zähler befinden sich 3 Meter Elektrokabel mit 2,5 qmm Querschnitt.


    VG

    KaGo

  • Hallo,


    ja dann mist ein Zähler Mist. ;)


    Ist das im BHKW ein richtiger Zähler oder wird da nur was berechnet,

    weil du schreibst da gibts ne App für?


    Schwierig zu sagen welcher Mist mist...


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de