46xx Österreich Fonius Symo 8.2 mit Hybrid 3 und BYD HVM 11 erweitern

  • Hallo

    Ich würde gerne meinen bestehenden Symo 8.2 mit einer 10kWp Anlage mit einen Hybrid 3 und BYD HVM 11 erweitern.

    Kann man den Hybrid einfach reinhängen ohne das man Module dort anschließt und wenn ja wo muss ich den dazwischen hängen. Geht das direkt neben WR oder muss ich von Zählerkasten wieder weg.

    Für mich wäre das die günstigste Lösung weil einen Gen24 is zu teuern noch aktuell.


    Bitte um Info.


    Danke

  • wenn das zuleitungskabel und der LS dementsprechend dimensioniert sind, dann kannst du im prinzip direkt auf das kabel draufhaengen.

    du verlierst allerdings die selektivitaet im fehlerfall.

    ladung des solarstromspeichers erfolgt dann AC-grkoppelt.

    ich wuerd an deiner stelle gleich den 5er hybriden nehmen. falls moeglich auch einen string vom bestehenden symo auf den hybriden umhaengen, dann umgehst du die ganzen umrichtungsverluste.

    grundsaetzlich stellt sich hablt die frage der sinnhaftigkeitbeines speichers, es ist und bleibt ein (massives) verlustgeschaeft!

    hast du die erweiterung der engpassleistung schon beim netzbetreiber angemeldet?