44263 | 8.45kWp || 3294€ | aleo

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 2020-11-02
    PLZ - Ort 44263 - Dortmund
    Land
    Dachneigung 2 °
    Ausrichtung Südost
    Art der Anlage Überschusseinspeisung Wohnhaus
    Nachgeführt 2 Achsig
    Dacheindeckung Sonstiges
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 9 m
    Breite: 10 m
    Fläche: 90 m²
    Höhe der Dachunterkante 0.2 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 500
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Etwas Gewinn auf die Laufzeit wäre schön.
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext Flachdach 90 qm. Nur ein Schornstein vorhanden. Ost-West-Ausrichtung. Leider liegen keine detaillierten Angaben zu den Komponenten vor. Mit 11 kW Speicher und Wallbox.
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 2. Oktober 2020 2. Oktober 2020
    Datum des Angebots 2020-09-25 2020-09-30
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 3294 € 1780 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 8
    Anlagengröße 8.45 kWp 8.8 kWp
    Infotext Der Preis pro kWp deshalb so hoch weil keine Aufschlüsselung im Angebot. Der Preis beihaltet eine 11 kW Speicher und eine Wallbox mit 11 kW.
    Module
    Modul 1
    Anzahl 25 22
    Hersteller aleo sunpower
    Bezeichnung X83 Premium Premimum 300 Black MAXEON3 400W
    Nennleistung pro Modul 330 Wp 400 Wp
    Preis pro Modul 481.95 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller SMA KOSTAL
    Bezeichnung Triple PLENTICORE PLUS 8.5
    Preis pro Wechselrichter 2460.25 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1
    Hersteller Sonnen
    Bezeichnung
    Kapazität 11 kWh
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Leider habe ich im Angebot keine Detailierung zu den einzelnen Komponenten erhalten. Es soll auf einem Flachdach mit 90 qm mit Bitumenbeschichtung in Ost-West Aufstellung angeboten werden. Enthalten sind ein Stromspeicher 11 kW und eine 11 kW Wallbox. Preis ist ohne detaillierte Aufschlüsselung 33.000€. Eigenverbrauch aktuell liegt bei 13.000 kW/Jahr. Erdwärmepumpe ist vorhanden. Es geht uns vor allem um die Autarkie und Eigenverbrauch.

  • Beitrag von AtillaX ()

    Dieser Beitrag wurde von Elektron gelöscht ().
  • AtillaX hat das Angebot Nr. 1 angenommen.


    Mit sonnigen Grüßen

    Photovoltaikforum Online Team

    Ich habe das Angebot nicht angenommen. Das war leider ein Fehler bei der Bearbeitung des Beitrages. Ich kann den Status nicht ändern.

    @admins: Könnt ihr bitte das entfernen? Danke

  • Du hast schon zwei Speicher, den besten den es gibt , deine Wärmepumpe und den zweitbesten (oder den halt demnächst) ein E-Auto.

    EIn Akku im Keller lohnt sich aktuell in keinem Fall, bei dir wegen schon zwei vorhandenen Akkus erst recht nicht.

    Der Strom aus dem Akku wird dich deutlich über 45Cent pro kwh kosten, so teuer wird Strom in absehbarer Zeit nicht. DAzu kommt das Risiko dass doch mal was kaputt geht.


    Der Preis ist selbst mit allem dabei extrem unverschämt.

    So wird sich das nie amortisieren.

    Neuen Anbieter suchen, der auch das ANgebot transparent macht.


    Als Vergleich, ich habe eine 20kwp Anlage und eine WP. Gut gesteuert komme ich auf über 50% Autarkie.

    Im Winter verbrauch ich den PV STrom fast komplett mit der Wärmepumpe. Im Sommer ist es so optimiert, dass pro Tag max. 3kwh aus dem Netz kommen. Mit einem großen Speicher könnt eich max. 500 bis 1000kwh sparen. Wenn der Speicher dich 10.000€ ksotet, wären dass bei otimistischen 20 Jahren und 1000kwh pro JAhr satte 50Cent an kosten, dazu kommt noch die Steuer und der zusätzliche verlust des Speichers (1000kwh raus sind etwa 1200kwh rein).

  • "bei solchen Preisen bekomme ich Sodbrennen" Zitat Burgenlaender

    Oh nein, die übliche Fehlberatung bzw. Abzock-Versuche gieriger Verkäufer!

    Bitte lies - mehrfach als "Gold wert" gelobt - FAQ - wertvolle Informationen zu PV-Anlagengröße, Stromspeicher, Wirtschaftlichkeit, Eigenverbrauch, Optimierung, Simulation, erwartbarer Ernte, Auslegung, Wärmepumpe, rechtlichen und steuerlichen Grundlagen, Netzanschlussbegehren zwecks EEG-Vergütung uvm

    Für unabhängige Beratung stell bitte Luftbild, Maße, Dachneigung, Belegungsplan, sonstige Dächer, Garagen, Carports, Foto Zählerschrank (und Bundesland falls kein freistehendes Gebäude) usw. ein.

    Bitte lies BEIDE Einträge in Stromspeicher, Akkus und Cloud-Anbieter


    Verbrauch im Blick halten ist gut - um ihn zu REDUZIEREN!

  • Vielen Dank für die Antworten.

    So wie ich es langsam einsehe, ist der Stromspeicher eher defizitär. Davon werde ich Abstand nehmen.


    Die Lage des EFH, freistehend. Dortmund, NRW. Dach ist 10m x 9m. Ein Kamin ist auf dem Dach vorhanden.


    Noch eine Frage zur intelligenten Steuerung der Wärmepumpe. Wie kann ich diese so steuern, dass diese vor allem tagsüber, wo Strom erzeugt wird, den Warmwasser-Speicher füllt? Warmwasser und FBH laufen darüber. 700L Fassungsvermögen.


    Muss ich separat eine Steuerung anschaffen, oder kann man es in der WP selbst steuern. Vaillant.

  • Schrank passt. Hast du einen WP-Tarif? Bezug wie hoch?

    Schau in die Anleitung deiner WP! Es ist üblich dass man Nachtsenkung umdrehen kann zu Taghebung.

    Puffer ist für Heizkreis ein Effizienzkiller. Besser direkt in den Heizkreis fahren.

  • Danke pflanze.

    Ich habe ein WP-Tarif.

    Es ist ein Vaillant GeoTherm. Das schaue ich mir im Detail an.

    Kann der Puffer ausgeschaltet werden? Ist nun mal eingebaut. :)


    Wo finde ich jemanden, der mir ein Angebot aus der Region mit Expertise erstellen kann. Gerne auch mit Beratung zu der Dimensionierung und Einstellungen. Ich möchte auch alles smart steuern wollen, wo es geht.

  • Beratung zu der Dimensionierung

    Wie bitte, welche Dimension?

    Einmal sinnVOLL belegen. Ist ganz einfach!

    WP, Puffer und Einstellungen: mach dich im Forum HTD schlau und dann einen Thread auf. WP-Verbrauch ist wie hoch?


    Bitte keine sinnlosen Vollzitate.