SYMO GEN24 8.0 Überspannungsschutz

  • Hallo


    Siehst Du da das Wort "Schutz " irgendwo? ;-)


    Wird gleich wie bei den Symos sein. Nach "Norm" nix drin, wird aber vermutlich eine Einkopplung über die Generatorfläche, also einen Einschlag in der Nähe, überleben. Ich glaube zu den Symos gibts ein Whitepaper.


    Ich meinte auch mitbekommen zu haben, dass es dann einen DC Schutz zum Nachrüstengeben soll. Ist aber noch nicht erhältlich. Aus der Anleitung: Option Überspannungs-Schutz (SPD) DC SPD Typ 1+2 GEN24

    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
    9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)

  • das ist halt ein x-beliebiger externer ueberspannungsschutz.

    der interne SPD verschwindet halt komplett im WR-gehaeuse und ist zudem auch noch guenstiger, da man einige komponenten -wie z.b. ein spritzgeschuetztes gehaeuse - gar nicht braucht...

  • Moinsen,


    kauft doch einfach Wechselrichter mit Überspannungsschutz DC und AC gleich mit drin. Stimmt mit den Füßen ab und tragt das Geld nicht zu rückständigen Firmen, die sich alles nachträglich vergolden lassen.


    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    Tel.: +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601, Handwerkskammer zu Flensburg


    Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung, Anlagenplanung und -Neubau

  • kauft doch einfach Wechselrichter mit Überspannungsschutz DC und AC gleich mit drin. Stimmt mit den Füßen ab und tragt das Geld nicht zu rückständigen Firmen, die sich alles nachträglich vergolden lassen.

    Welcher WR in der Grösse hat das drin? Und kann auch noch: Datenlogger mit 6 Ausgängen, Batterieanschluss inkl., Ohmpilot als Option.

    Sonnige Grüsse
    Michi
    14 x Schott Poly 235/ Solarmax 4000P/ Sonnenbatterie eco 4.5
    9x XTH 8000-48/ 16kWp PV- 3x VS120/ 260kWh Saft/ 35kW CAT, so sieht eine Insel aus:-)

  • Huawei. Lüfterlos. WLAN bzw LAN auch. Speicheranschluss HV. Regelung auf Blindleistung, Wirkleistung, beliebige% oder auch auf 0... (mit Modbuszählerm klar) Achja, 10 Jahre Garantie waren da ja auch noch im Argumentationsfeld. Und nem Service, der sich auch kümmert, wenn man Nachfragen hat.


    Gruß, Andreas

    Andreas Witt
    Industrieservice und Montage
    Am Dorfplatz 7, 24214 Neudorf
    Tel.: +49 151 44 555 285
    a.witt@pvservice.net
    USt-ID: DE 292086601, Handwerkskammer zu Flensburg


    Dienstleistungen rund um Photovoltaik: Wartung, Repowering, Datenlogging, Direktvermarktung, Anlagenplanung und -Neubau

  • das ist halt ein x-beliebiger externer ueberspannungsschutz.

    der interne SPD verschwindet halt komplett im WR-gehaeuse und ist zudem auch noch guenstiger, da man einige komponenten -wie z.b. ein spritzgeschuetztes gehaeuse - gar nicht braucht...

    Richtig, und der eingebaute Überspannungsschutz kann auch eine Auslösung über die App signalisieren (sofern ich mich recht erinnere). Das geht allerdings nur, wenn der Überspannungsschutz zusammen mit dem Wechselrichter bestellt wurde.


    Was ich mit meinem Post weiter oben ausdrücken wollte: es gibt auch Alternativen, man ist nicht ausschließlich auf den herstellereigenen, eingebauten Überspannungsschutz angewiesen.