Gelöschte Fritz Dect 200 wieder dem SHM2.0 hinzufügen

  • Hallo zusammen.

    Ich habe vor einiger Zeit eine Fritz!Dect 200 Funksteckdose aus dem Sunny Home Manager gelöscht.

    Nun würde ich diese gerne wieder verwenden, jedoch erscheint diese partout nicht mehr im SHM.

    Er scheint sich gemerkt zu haben, dass diese gelöscht wurde.


    Gibt es hierzu eine Lösung?

    7,2 kWp | Sunny Tripower 6000TL-20 | 6x Optimierer TS4-R-O | Sunny Home Manager 2.0 | ISG WEB + EMI | vom SHM via SEMP direkt gesteuerte Wärmepumpe THZ 304 eco

  • RaZiegler

    Hat den Titel des Themas von „Geköschte Fritz Dect 200 Wieder dem SHM2.0 hinzufügen“ zu „Gelöschte Fritz Dect 200 wieder dem SHM2.0 hinzufügen“ geändert.
  • Ich habe genau das andere Problem. Dect Steckdosen gelöscht, weil ich diese für SMA nicht mehr brauche und ich habe immer ein gelbes Warnsignal bei der Anlagenüberwachung, da der HM die gelöschten als neue Geräte erkennt.

    PV-Anlage:


    Module: 32 x Astronergy ASM6610M 280 (8,960 kWp)
    Kommunikation: Sunny Home Manager 2.0 - FW 2.08.5.R
    Wechselrichter: Sunny Tripower 9000TL-20, Sunny Island 6.0H-11
    Akku: LG Chem Resu 10 (9.8 kWh) - Eigenverbrauchsbereich 90%
    Wärmepumpe: Tecalor THZ 404 mit ISG V12.1.2 und EMI

    Hybrid: BMW 330E
    4 x Edimax SP-2101W (2.08) (1 x schalten, 3 x messen)

    Einspeisebegrenzung: 50%


    Prog. Laden abgeschaltet und durch ioBroker auf RPI4 und Modbus ersetzt

    Skript von Maverick78

  • Hi thghh,


    ich weiß das wäre aus meiner Sicht jetzt ein Workaround, aber vielleicht kannst du damit leben:


    Wie wäre es sie zu installieren, und dann auf inaktiv zu setzen? In diesem Fall wird es dir nicht mehr als Neugerät angezeigt. Ich finde das auch nicht schön, aber habe auch keine Idee wie man das besser machen könnte ohne später vielleicht in eine Anwenderfalle rein zu laufen. Denn ggf. ist es ja wichtig die Geräte wieder zu sehen.

    Falko Schmidt | SMA Solar Technology AG | Team Kundendialog | Sunny Home Manager | SMA Modbus | Schnittstellen

  • Falko Schmidt

    Genau das war die Lösung. Den Filter hatte ich bislang noch nicht bemerkt.

    Vielen Dank!


    thghh

    So wie es Falko beschreibt war es bei mir:

    Ich hatte die Steckdose im SHM normal als Neugerät installiert und dann gleich wieder gelöscht. Dann war sie wg. des Filters - nur aktive anzeigen - auch nicht mehr sichtbar und wurde auch nicht als neu angezeigt..

    7,2 kWp | Sunny Tripower 6000TL-20 | 6x Optimierer TS4-R-O | Sunny Home Manager 2.0 | ISG WEB + EMI | vom SHM via SEMP direkt gesteuerte Wärmepumpe THZ 304 eco