An alle Batteriebesitzer: Wie hoch ist DEINE Autarkiequote mit Batterie

  • Gerade drumm drängt unser EVU auf maximalem Eigenverbrauch , fördert PV vom Balkonkraftwerk , im Headquater abholen oder bringen lassen auspacken montieren und per Schukostecker starten auf der HP unkompliziert 600Wp max 800Wp anmelden , bis zu xx Kwp bei Industrie Anlagen die viel Eigenverbrauch benötigen .

    Oder vielleicht liegt es doch daran dass dein EVU weniger verdienen würde, wenn du eine große PV Anlage aufs Dach machst?

    ;)

    Warum das Dach nicht voll...ganz einfach wir drängen hier keinen Strom von Kohle/Atomkraftwerk zurück sondern Wasser/Hochspeicher Wind und Strom aus Biomasse

    Ja klar.

    Weil wir in Österreich ja sicher nur unseren tollen grünen Strom verbrauchen und sicher nie nicht aus anderen Ländern importieren.

    ;)

  • Autark bezieht sich auf vermiedenen Strombezug und nicht Euro

    Hm schöner Satz....wenn DAS soo ist dann bin ich ganz schön Autark :)


    Das Haus hat vor uns gut 5000 Kwh mit 2 Bewohnern vom Netz bezogen , im ersten Jahr war ich auf 3000Kwh noch zu dritt , 2020/2021 zu zweit ist in ein paar Tagen vorbei und am Zähler wird bei 1.8.0 705Kwh stehen bei 2.8.0 etwas über 1000kwh , zufrieden...ich schon .

    lg.

  • Die Gemeinschaft hilft auch an vielen Stellen parallel: Sei es mit dem Straßenbau fürs E-Auto, dem Netz für den Strom oder das Krankenhaus für die Corona-Infektion.

    Naja gut das wird eben von der Gemeinschaft bezahlt, also von allen.

    Mit Helfen hat das wenig zu tun.


    Da werden die Steuern einfach nur verteilt!

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!


    Gefangener des EEG mit Volleinspeisung und Netzbezug!


  • und am Zähler wird bei 1.8.0 705Kwh stehen bei 2.8.0 etwas über 1000kwh

    :D:D:D


    mit 2,85 kwp :/

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!


    Gefangener des EEG mit Volleinspeisung und Netzbezug!


  • Morgen das Webinar:


    "Echte Autarkie mit kleiner PV und Cloudtarif - lassen Sie sich nichts vormachen von Ihrem Stromnetz!"


    Zu Gast unter anderem: der Chief Happiness Officer der K.l.g. ... abgesagt hat leider die Vernunft :(

    *** 21,55 kWp ** 17,5 kWh Speicher als Hobby und für die Nacht ** Zoe ***

  • Du wirst doch nicht behaupten, dass ihr nicht am europäischen Verbundnetz hängt?

    Doch hängen wir...

    Hab gestern mit dem CEO vom Kelag Sonnenplus Speicher tel. und das Thema Flusskraftwerk wegen PV drosseln angesprochen .

    Natürlich wird nix gedrosselt sondern verkauft...aber...wenn bei uns soo viel PV Wind Strom im Netz ist , ist es in den Nachbarländern wettermäsig ähnlich und der Flusskraftwerkstrom nix wert !

    Fazit:

    Besser die PV dem Haushalt anpassen und am besten 100% selber verbrauchen , mach ich und das ohne Speicher :thumbup:

    Wer noch ??


    lg.

  • Ich geb's auf

    Brauchst du nicht , vom Schwaben kann mann Sparen lernen :)

    In Sichtweite ist gestern eine 5Kwp PV Südausrichtung ans Netz gegangen , bei dichtem Schneefall diese wird bei bester Einstrahlung mittags auch die Nachbarn versorgen !

    Autarkie ...wenige Prozent..schade ich bin informiert worden als das Kind schon in den Brunnen gefallen war :(

    lg.