Blendung Nachbar

  • Hallo zusammen


    Ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag.

    Wir haben vor gut einem halben Jahr eine PV-Anlage installiert. Die Module sind auf dem Süddach (15Module) und auf dem Noddach (18Module) installiert. Zuerst war alles tiptop und wir waren happy.


    Im Verlauf der letzten Monate meldete sich unser Nachbar, dass er durch die Panel auf dem Norddach geblendet wird. Daraufhin haben wir dies überprüft und mussten feststellen, dass dem so ist. Eine anschließend in Auftrag gegebene Blendanalyse hat ergeben, dass die Blendung zu stark ist. Aufgrund dieser Analyse gibt es nur zwei mögliche Lösungen.

    1.) Module mit weniger Spiegelung

    2.) Aufständerung.


    Bisher haben wir mit unserer Installationsfirma mehrere Module getestet, die angeblich wenig reflektierend sein sollten. Doch leider kein Erfolg. Daher meine Frage in die Runde.

    - Hat jemand dieselbe Erfahrung schon mal gemacht und womöglich ein geeignetes Panel gefunden?

    - Gibt es vielleicht aus euren Erfahrungen andere Lösungen?


    Danke für eure Feedbacks.

  • Unser Nachbar hatte die gleiche Idee mit der Blendung.(vor 20 Jahren)

    Bei der Blendung kann es sich nur um Minuten handeln, dann wandert die Sonne weiter.

    Unserer neugierigen Nachbarin habe ich empfolen, für 15 Minuten den Rolladen herunter zu lassen.

  • Hallo Lichtli,


    willkommen im Forum. :)


    Wo steht denn deine Anlage?

    Welche Module sind installiert?

    Welchen Neigungswinkel hat das Dach?


    Zu deinem Bild auch noch eine Frage.

    Wann wurde das aufgenommen? Monat, Tag, Uhrzeit.


    In welchen Monaten tritt die Blendung auf und für wie lange?

    Auf dem Bild sieht es so aus, als ob nur die Module der dritten Reihe blenden?

    Oder wandert die Blendung mit der Tageszeit?


    Zuletzt noch die Frage, wer das Gutachten erstellt hat.

    Wurde das von dir in Auftrag gegeben?


    Sorry für so viele Fragen gleich am Anfang. :)

  • Das Thema kommt immer wieder mal vor, und umso mehr Norddächer belegt werden, wird dies auch zunehmen.

    Kann mich an einem TV-Beitrag erinnern, mit gerichtlicher Auseinandersetzung musste die Anlage wieder abgebaut werden.

    Aufständerung wird nichts bringen, sondern nur zeitlich verlagern.

    Im Forum gab es positive Berichte über Kioto Module.

    Blendarme PV Module - ein kurzer Erfahrungsbericht

  • Hallo kalle bond


    Hast du meine Antworten gesehen?

    Gruss Liechtli

  • Hallo kalle bond


    Hast du meine Antworten gesehen?

    Gruss Liechtli

    Sorry, habe erst spät gesehen, das du die Antworten in den vorigen Post hineingeschrieben hattest.


    Das Ergebnis war also:

    "In welchen Monaten tritt die Blendung auf und für wie lange?

    Anfangs April bis Mitte September. zwischen 10:00 - 13:30Uhr für ca. 1Stunde"


    Was folgt jetzt daraus?

    Gibt es Möglichkeiten, die Blendung zu mindern oder zu verhindern?

    Kannst du dich bei der Gemeinde erkundigen, ob du das überhaupt mußt?

  • das steht im Emmsionsschutzgesetz, da sind auch Blendungen enthalten

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020, 2021

    Hyundai I5, P45 Paket seit 07/2021 :), Enyaq 80 01/2022
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Ich habe mal hier gesucht … nach "Blendung" … ab Seite 23 wird es in punkt 3 ff. interessant.


    https://www.lai-immissionsschu…us_03_2018_1520588339.pdf


    Zu obiger Aussage "Anfangs April bis Mitte September. zwischen 10:00 - 13:30Uhr für ca. 1Stunde" das kann so eigentlich nicht zutreffend sein, wenn man http://www.sonnenverlauf.de zugrunde legt.

    Zum einen ist der Sonnwinkel/Sonnenstand von April über Juni bis September stark unterschiedlich … was im April blendet, kann ich Juni eigentlich nicht mehr wie hier die gleiche Terrasse treffen. Auch die Dauer ist mit 1h hoch angesetzt. In der Zeit wandert die Sonne in der Mittagszeit bis zu 20 Grad weiter.


    Da hilft dann:


    Bei der Blendung kann es sich nur um Minuten handeln, dann wandert die Sonne weiter.

    Unserer neugierigen Nachbarin habe ich empfolen, für 15 Minuten den Rolladen herunter zu lassen.


    Ansonsten paar Büsche an deine Nordgrenze setzen, die möglichst schnell möglichst hoch wachsen … bau dem Nachbarn seine persönliche Schattenhölle. :mrgreen: :lol:

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW

    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0


    Parke nicht auf unseren Wegen, www.weg.li macht es möglich.