Schiene auf Dachhaken noch oben verschieben

  • Moin,


    gibt es eine Möglichkeit, die Montageschienen nicht direkt auf die Dachhaken zu setzen, sondern etwas nach oben zu verlängern?


    Die obersten beiden Ziegelreihen + First sind betoniert, da kann man nichts mehr verschieben, um Dachhaken zu setzen. Die Dachhaken in dritter Reihe haben einen Abstand von 112 cm bis zur Moduloberkante. Diese Klemmung wäre aus statischer Sicht keine gute Idee - besonders direkt am First. Die obere Querschiene sollte also höher verschoben werden, um in den empfohlenen Klemmbereich der Module zu gelangen.


    Hat das schon jemand gemacht und kann seine Erfahrungen dazu teilen? :danke:

    43 x Canadian Solar KuPower CS3K 295Wp Poly, SMA STP10.0-3AV-40, 21 x Ausrichtung 85°Az, Dachneigung 28°, 22 x Ausrichtung -95°Az, Dachneigung 38° IBN 9/2019, 14 x Canadian Solar KuPower CS3K 305 Wp Poly, SMA SB3.0-1AV-41, 10 x Ausrichtung -5°Az, Dachneigung 0°, 4 x Ausrichtung -5°Az, Fassade, IBN 07/2020
    Renault ZOE R110 Z.E. 50 IBN 10/2019

  • Mit 1.12m, d.h. ca 80cm auskragend, habe ich das noch nicht gemacht, aber du könntest evtl. bei verstellbaren Dachhaken diese soweit wie möglich von den Ziegeln weg festmachen, sodaß unter dem Querprofil noch 40mm Platz ist.

    In den obersten zwei oder drei Reihen ein paar Dachhaken mehr setzen, und dann mit krallenförmigen Kreuzverbindern unter die Querprofile, auf denen die Module geklemmt sind, noch z.B. 2.5m oder 3.3m Längsprofile klemmen. An diesen "Sparren", die oben rausgucken, und die entsprechend weit nach unten reichen müssten (eben 2 oder besser 3 Reihen) um den Hebel abzufangen, könntest du dann das oberste Querprofil befestigen.

  • Moin,


    nur damit ich es verstehe netadair - meinst du so?

    Haus: SO 14,3 kWp + NW 7,15 kWp | Carport: flach 4,08 kWp | Gartenhaus: flach 3,40 kWp in Planung

    Haus 68 x 325 Wp | Carport 12x 340 Wp | Gartenhaus 10x 30Wp = 28,93kWp im Vollausbau (da geht noch was)

    Huawei SUN2000 KTL33A ausgelesen über Solaranzeige.de, Weiterverarbeitung mit ioBroker & MQTT

    2x Go-E Charger Home 22 kW, Steuerung über openWB (Überschussladen)

    Hyundai Ioniq Elektro und super zufrieden


    Eigenbauer aus Überzeugung, siehe hier (Bilder: Seite 55 & 73)

    Zusammenfassung zum Eigenbau siehe hier, Sammelthread Eigenbau hier.

  • Was wird das hier ? Der Harakiri - Bastelthread ? ......

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima ! FridayForMounting FFM :mrgreen:

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

    Für 2022 sind die Auftragsbücher bis Oktober voll !

  • Was wird das hier ? Der Harakiri - Bastelthread ? ......


    Dann erleuchte doch...

    Haus: SO 14,3 kWp + NW 7,15 kWp | Carport: flach 4,08 kWp | Gartenhaus: flach 3,40 kWp in Planung

    Haus 68 x 325 Wp | Carport 12x 340 Wp | Gartenhaus 10x 30Wp = 28,93kWp im Vollausbau (da geht noch was)

    Huawei SUN2000 KTL33A ausgelesen über Solaranzeige.de, Weiterverarbeitung mit ioBroker & MQTT

    2x Go-E Charger Home 22 kW, Steuerung über openWB (Überschussladen)

    Hyundai Ioniq Elektro und super zufrieden


    Eigenbauer aus Überzeugung, siehe hier (Bilder: Seite 55 & 73)

    Zusammenfassung zum Eigenbau siehe hier, Sammelthread Eigenbau hier.

  • Warum ? Bin ich die Volkshochschule ?......


    Hier disktutiert man des öfteren ob man ein paar mm von den Montagebedingungen abweichen darf und jetzt will man mal eben - um den Uraltfirst nicht aufreissen zu müssen - 80 cm außerhalb der Achse montieren.....


    Merkst du was ?

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima ! FridayForMounting FFM :mrgreen:

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

    Für 2022 sind die Auftragsbücher bis Oktober voll !

  • Ja das ist doch schon mal eine konkretere Ansage als der vorherige Beitrag.


    Mich stören solche „inhaltsleeren“ Beiträge leider total, nicht nur hier sondern auch in anderen Foren.


    Frage: „Habe ein Problem mit meinem 3er BMW Kontrolleuchte X ist an, was könnte das sein?“


    Antwort: „Habe ich bei meinem Opel nicht“


    Setzen sechs.

    Haus: SO 14,3 kWp + NW 7,15 kWp | Carport: flach 4,08 kWp | Gartenhaus: flach 3,40 kWp in Planung

    Haus 68 x 325 Wp | Carport 12x 340 Wp | Gartenhaus 10x 30Wp = 28,93kWp im Vollausbau (da geht noch was)

    Huawei SUN2000 KTL33A ausgelesen über Solaranzeige.de, Weiterverarbeitung mit ioBroker & MQTT

    2x Go-E Charger Home 22 kW, Steuerung über openWB (Überschussladen)

    Hyundai Ioniq Elektro und super zufrieden


    Eigenbauer aus Überzeugung, siehe hier (Bilder: Seite 55 & 73)

    Zusammenfassung zum Eigenbau siehe hier, Sammelthread Eigenbau hier.

  • Allerdings ist hier allein das Thema so sinnleer dass ich mir schon überlege irgendwas zu schreiben....

    Man darf natürlich jede noch so schräge Frage stellen - aber du weisst ja - man muss auch die Antwort vertragen können...

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima ! FridayForMounting FFM :mrgreen:

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

    Für 2022 sind die Auftragsbücher bis Oktober voll !

  • 80 cm außerhalb der Achse montieren.....

    Wie kommst Du denn auf 80 cm? =O

    43 x Canadian Solar KuPower CS3K 295Wp Poly, SMA STP10.0-3AV-40, 21 x Ausrichtung 85°Az, Dachneigung 28°, 22 x Ausrichtung -95°Az, Dachneigung 38° IBN 9/2019, 14 x Canadian Solar KuPower CS3K 305 Wp Poly, SMA SB3.0-1AV-41, 10 x Ausrichtung -5°Az, Dachneigung 0°, 4 x Ausrichtung -5°Az, Fassade, IBN 07/2020
    Renault ZOE R110 Z.E. 50 IBN 10/2019