Sunny Home Manager deaktiviert! Wie wieder aktivieren?

  • Hi,

    ich habe laut Anlagenlogbuch im Sunny Portal meinen Sunny Home Manager 2 deaktiviert. Ich weiß nicht wie, zu der Zeit habe ich eigentlich an einem ganz anderen Problem gearbeitet. :/

    Die Folge ist, dass ich im Sunny Portal keinen Status und einiges mehr nicht mehr sehe und Fehlermeldungen bekomme.

    Unter Konfiguration - Geräteübersicht kann ich ihn sehen, wenn ich im Pulldown-Menü "Datenannahme" alle auswähle. Ich kann ihn auch konfigurieren. Allerdings gibt es dort keine Möglichkeit ihn wieder zu aktivieren (entsprechende Häkchen kann ich nur bei den Wechselrichtern und meinen Funksteckdosen sehen).

    Hat jemand eine Idee, was zu tun ist.

    Neben dem SHM besteht meine Anlage aus zwei Tripower (10.0 und 8.0) Wechselrichtern.

    Witziger Weise funktioniert die Regelung der Funksteckdosen wie sie soll.

    Danke und Grüße

    Stefan

  • Hi,

    nach meinem Stand gehen so zumindest mal keine Daten der Vergangenheit verloren.

    Matthias_Roeschinger rufend...

    Meine Idee, wäre nun, den SHM2.0 ganz zu entfernen und neu hinzuzufügen.

    Da vorher deaktiviert wurde, gehen keine Altdaten verloren.

    Die Datenlücke nach der Deaktividerung bis zur neuen Einbindung wird sich nicht mehr schließen lassen.


    Der SHM2.0 heißt dann z.B. SHM2,0_1, wenn er wieder drin ist.

    7 KWp PV, Bosswerk 4,6 KVA Hybrid Wechselrichter, 5 KWh Liontron LiFePO4 Speicher

    Plusenergiehaus, autark von März bis Oktober, mit Panasonic Aquarea Monoblock 5KW

    Verkaufe: SMA SunnyHomeManager 1.0 Bluetooth mit D0-Auslesekopf für SHM1.0


    Parke nicht auf unseren Wegen, www.weg.li macht es möglich.

  • Vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe mittlerweile das Problem mit Hilfe des SMA Support lösen können. Es reicht ein Werksreset (3-4 Sek. Reset-Taste drücken). Anschließend geht im Sunny-Portal ein Popup auf, ob der SHM2 denn gelöscht werden soll - was natürlich zu verneinen ist. Die Daten haben dann in der Tat eine Lücke. Die Konfiguration bleibt aber erhalten.

    Witzig fande ich, dass der First-Level-Support offensicht fest davon überzeugt war, dass man den SHM2 überhaupt nicht deaktivieren kann.

    seppelpeter : Deine Lösung wollte mein Solateur auch machen, allerdings haben wir so schnell keinen gemeinsamen Termin gefunden.