Infini Effekta alternative 3pjasig

  • Hallo Leute, ich habe von infini und Effekta so langsam die schnauze voll. Ich habe mittlerweile den 3ten defekten infini. Der erste 5kw ist wegen übertemperatur gestorben. Der 2te durch reinkriechen einer Maus. Der dritte ist grade abgeraucht, als er mit 60volt und 200 a die Batterie ausgleichsladen sollte. Ich denke mal er ist trotz modifizierten Lüftern zu heiß geworden. Mich nerven diese Dinger mittlerweile, aber gibt es denn eine Alternative? Er sollte 15kw pv verarbeiten können und damit ne 48v Batterie laden können und ein 3phasiges Stromnetz mit mindestens 10kw bereitstellen. Der plenticore schafft ja leider nur hochvolt Batterien. Ich hoffe es gibt ne Alternative. Will mir ungern nen neuen infini kaufen

  • Hallo Leute, ich habe von infini und Effekta so langsam die schnauze voll. Ich habe mittlerweile den 3ten defekten infini. Der erste 5kw ist wegen übertemperatur gestorben. Der 2te durch reinkriechen einer Maus. Der dritte ist grade abgeraucht, als er mit 60volt und 200 a die Batterie ausgleichsladen sollte. Ich denke mal er ist trotz modifizierten Lüftern zu heiß geworden. Mich nerven diese Dinger mittlerweile, aber gibt es denn eine Alternative? Er sollte 15kw pv verarbeiten können und damit ne 48v Batterie laden können und ein 3phasiges Stromnetz mit mindestens 10kw bereitstellen. Der plenticore schafft ja leider nur hochvolt Batterien. Ich hoffe es gibt ne Alternative. Will mir ungern nen neuen infini kaufen

    hallo keepsake

    Stimmt es das die Infini auch ohne Netz und ohne Akku arbeiten? Praktisch den Solarstrom direkt in Wechselstrom umwandeln ?

    MFG

  • Ja funktioniert, wenn er einwandfrei in Ordnung ist und die last unterhalb dem ist, was die pv produziert, ansonsten geht er aus

    Das ist eine starke Funktion, ob der ein separaten PV Wechselrichter drin hat würde mich interessieren? Ich frage mich seit längerem auch ob es möglich ist genau das selbe mit Mppt Ladereglern an Inselwechselrichter so am laufen zu bekommen so das es als Kombi auch ohne Batterie läuft. Denn es nervt ein wenig immer extra Geräte zu kaufen anstatt einer der alles kann.

  • Ich habe meinen wechselrichter wieder repariert, die mosfets hats zerlegt auf der Batterie Platine, zum Glück hatte ich noch die Platine des defekten infini, trotzdem würd mich eine Alternative interessieren, aber es gibt wohl nur hochvolt Alternativen

  • Ich habe meinen wechselrichter wieder repariert, die mosfets hats zerlegt auf der Batterie Platine, zum Glück hatte ich noch die Platine des defekten infini, trotzdem würd mich eine Alternative interessieren, aber es gibt wohl nur hochvolt Alternativen

    Das ist doch schonmal super, die Hochvolter brauchen dann aber sicher eine Batterie ?

  • Der 3 phasige Solis kommt noch nicht - bin aber dran....

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima ! FridayForMounting FFM :mrgreen:

    Wer mich zitieren mag - bitte ausschließlich Vollzitate !

    Für 2022 sind die Auftragsbücher bis Oktober voll !

  • vielleicht hilft meine Erfahrung mit diesen Invertern? Laufen auf jeden Fall seit 2 Jahren und haben bisher ca. 9000 KW geliefert! Es ginge sicher noch mehr wenn ich mehr Verbrauch hätte und dann die 10 KWh Grenze nicht wäre!