TSG Platz und Yellowstrom

  • Ich grüße euch,

    mich plagen momentan zwei ganz unterschiedliche Themen, bei denen ich bitte eure Hilfe brauche:


    Hausbesitzer "Hans" hat ein Haus BJ 1995 mit folgendem Zählerschrank (Siehe Bild)

    Hans möchte eine Anlage >10kWp installieren. -> Erzeugungszähler wird benötigt.

    Folgende Frage:


    1.: Darf Hans den TSG Platz für den Erzeugungszähler verwenden, ohne einen neuen zusätzlichen Schrank mit einem Ersatz TSG Platz zu installieren?

    2.: Hans hat mit dem Vertrag bei YellowStrom auch seinen Messstellenbetreiber gewechselt. Setzt das Bayernwerk trotzdem einen Erzeugungszähler? (Yello muss dann auch einen Zweirichtungszähler liefern)

    3.: Kann Hans (wenn nötig) von einem Sonderkündigungsrecht gebrauch machen damit er den Yellostromzähler loswird und das Bayernwerk wieder sein Messstellenbetreiber wird?


    Grüße

    Patrick

  • ÜSA nachrüsten. Mittig ist regulärer ZÄhlerplatz, der für TSG verwendet werden KANN aber nicht muss. Selbstverständlich darf der Schrank um EZ ergänzt werden. Wenn Yello MSB bleiben soll - ich empfehle zu anständigen EVU wie auf https://www.robinwood.de/oekostromreport genannt zu wechseln - muss Yello einen 2RZ stellen.

    Den Vertrag wird man los indem man den Zähler ausbaut. Es steht dir ja frei einen zusätzlichen Zähler, der sollte aber gleich 2RZ sein, einbauen zu lassen, den Bezug darauf klemmen zu lassen und anschließend den Atomstromzähler ausbauen zu lassen.

    3. Wir wissen nicht was "Hans" und sein Vertragspartner vereinbart haben.

  • HI Pflanze danke für deine Antwort.

    ANNAHME:

    "Wie immer ärger mit den VNB's. VNB besteht auf seine TSG Platz. (Bei Neubau ist er Pflicht laut TAB Bayernwerk, wie siehts bei Altbau aus?)

    Gesetzestexte oder ähnliche Meinungsverstärkende Dokumente zur Hand? "


    Grüße

    Patrick

  • TAB sind AGB des VNB. Das EEG gilt aber auch für ihn. Wozu den Platz freihalten wenn du kein zweitarif brauchst?

  • "Wie immer ärger mit den VNBs?" Warum nimmt man Ärger schon vorneweg??

    Wenn du keine steuerbares Gerät hast wie E-Heizung, Wärmepumpe etc. die ein TSG benötigen, kannst ihn auch als Zählerplatz verwenden.

    Nachdem meine Mitarbeit im Forum nicht erwünscht ist, werde ich mich abmelden.


    Die Moderatoren betreiben Zensur, verkraften die Wahrheit nicht


    Windkraft ist Mist

    Das Hauptproblem ist und bleibt der Fleischkonsum mit der damit verbundenen Naturzerstörung, dem Leid der Tiere, nicht das CO².

  • TAB sind AGB des VNB. Das EEG gilt aber auch für ihn. Wozu den Platz freihalten wenn du kein zweitarif brauchst?

    TAB sind keine AGBS!

    Da läuft noch einer rum, der so eine schräge Ansicht hat!

    Nachdem meine Mitarbeit im Forum nicht erwünscht ist, werde ich mich abmelden.


    Die Moderatoren betreiben Zensur, verkraften die Wahrheit nicht


    Windkraft ist Mist

    Das Hauptproblem ist und bleibt der Fleischkonsum mit der damit verbundenen Naturzerstörung, dem Leid der Tiere, nicht das CO².

  • Das sind Technische Anschlussbedingung, wie deine Anlage zu gestalten ist.

    Das hat nichts mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu tun, kann man ja am Namen schon sehen, wenn man will...

    Nachdem meine Mitarbeit im Forum nicht erwünscht ist, werde ich mich abmelden.


    Die Moderatoren betreiben Zensur, verkraften die Wahrheit nicht


    Windkraft ist Mist

    Das Hauptproblem ist und bleibt der Fleischkonsum mit der damit verbundenen Naturzerstörung, dem Leid der Tiere, nicht das CO².

  • TAB sind AGB des VNB. Das EEG gilt aber auch für ihn. Wozu den Platz freihalten wenn du kein zweitarif brauchst?

    Weil der VNB sagt er hätte den gerne für später mal und der Elektriker "hörig" ist und auf die VDE 4105 verweist und mir eine Passage unter die Nase hält,bei der es um Neubauten geht und der Meinung ist, wenn wir was am Zählerschrank ändern weil größer 10kWp dann sind wir "neubau" ?!?! (Ich sage aber nein, glaube ich nicht...., aber glauben heißt nicht wissen, deswegen möchte ich das jetzt wissen)....

    Grüße

  • Allein dass der >10 kWp mit Neubau gleichsetzt ist schon ein Armutszeugnis. Anderen Installateur suchen.

    Du könntest eine Skizze machen, hier vorstellen, damit auf den VNB zugehen ob er einverstanden ist. Setze bei pingeligem VNB ÜZ nach links, EZ nach rechts.