PV Anlage November oder bis März warten

  • Hallo,

    ich plane eine PV Anlage ohne Speicher, 1210€ /kWp. 28 Module Q-Sells 350Wp mit 9,8 kWp. Mehr geht nicht aufs Dach. Pvgis 1048 kWh optimale südausrichtung.


    Eigentlich wollte ich den Auftrag vergeben. Mir war klar, dass da nicht Montag installiert wird.

    Nun soll es Mitte November werden.


    Frage: Macht es Sinn im November zu installieren oder soll ich bis März warten. Neue Preise, neue Module, Garantie ab März etc könnten Vorteile sein.


    Was würdet ihr empfehlen, da im November ja die Erntezeit vorbei ist :)


    Danke für eure Einschätzung.


    Danke Jörg

  • Du bekommst die Einspeiseverguetung fuer 20 Jahre + den restlichen Zeitraum bis Jahresende. Zu warten bis Anfang des Jahres waere also diesbezueglich ein Vorteil.


    Auf der anderen Seite steht die niedrigere Verguetung pro kWh, die sinkt ja monatlich. Jetzt kommt aber noch dazu, dass im Moment voellig unklar ist, wie es mit dem EEG weiter geht. Wenn die Bedingungen sich so aendern, dass du naechtes Jahr schlechtere Konditionen bekommst, waer's auch bloed. Dass es nochmal besser wird, glaubt wohl keiner.

    Bis wann musst du dich entscheiden?

  • Wenn du noch ins alte EEG willst, dann mach. Im Januar gibt's vermutlich ein novelliertes, Inhalt noch unbekannt, Eine Verschlechterung erscheint mir wahrscheinlicher als eine Verbesserung.

    "1.21 Gigawatt - Tom Edison, wie erzeugt man soviel Strom? Das ist unmöglich! Unmöglich!"