Victron Multiplus-II mit Color Control GX / Kostal Piko 8.5 PV-Wechselrichter wird nicht angezeigt!

  • Hallo zusammen,


    wie bekomme ich es hin, dass mein Kostal Piko 8.5 PV-Wechselrichter im Victron Color Control GX angezeigt wird?


    Unter "Einstellungen > PV-Wechselrichter" wird er leider nicht angezeigt.


    Hat jemand eine Lösung für das Problem?

  • Wenn du etwas programmieren kannst ist es möglich den Wechselrichter anzuzeigen. Victron hat die Software sehr schön modular aufgebaut und auch viel von deren Quellcode veröffentlicht.

    Ich habe mir eine Kostal Pico 5.5 Anbindung hinzugefügt, siehe https://github.com/schenlap/venus_kostal_pico

    Ev. kannst du mit meinen Code was anfangen.

    Gibt es dazu noch irgendwo ne kleine Erklärung?

  • Ich habe auf github eine kurze Anleitung hinzugefügt. Da kannst mir aber gerne die html Seite von deinem Wechselrichter schicken, dann schaue ich dass die Daten richtig entnommen werden. Das könnte unterschiedlich zu meinem 5.5er sein...

  • Vielen Dank für die Mühen Memo5 ,

    habe das ganze bei mir gerade mit einem Piko 12 versucht, nur scheitert es wohl leider daran, dass er die Daten nicht richtig ausließt.

    Ausgabe des Test ist dann:

    Using http://192.168.150.248 user: pvserver

    /data/venus_kostal_pico/kostal_inverter.pyc starting up

    Thread: doing

    parsing error, using default values

    {"STATUS": "Parse Error", "VA": 230, "VB": 230, "VC": 230, "PT": 0, "IN0": 0, "PB": 0, "PC": 0, "PA": 0, "IA": 0, "IC": 0, "IB": 0, "EFAT": 0}

    ++++++++++

    POWER Phase A: 0W

    POWER Phase B: 0W

    POWER Phase C: 0W

    POWER Total: 0W

    KOSTAL Status: Parse Error


    Das Gerät wird soweit angezeigt (Image auf Raspberry Pi) aber halt mit durchgehenden Nullen bzw. 230V bei der Spannung.

    Leider sind meine Kenntnisse im Programmieren jetzt nicht so gut, dass ich dein Skript auf die Weboberfläche anpassen kann.

    Kannst du mir dabei evtl. etwas Hilfe leisten?

    Gruß,

    Martin

  • die Werte des PV-Wechselrichters auf dem Color Control GX sehen.

    Wer erzeugt denn die negativen Werte auf L2 und L3? Welcher Zähler ist wo verbaut? Welche WR sind im Einsatz?

  • die Werte des PV-Wechselrichters auf dem Color Control GX sehen.

    Wer erzeugt denn die negativen Werte auf L2 und L3? Welcher Zähler ist wo verbaut? Welche WR sind im Einsatz?

    Die PV-Anlage produziert und verteilt auf alle 3 Phasen. Auf L1 liegt der Stromspeicher, der gerade geladen wird, daher auch ein positiver Wert.

  • Die PV-Anlage produziert und verteilt auf alle 3 Phasen. Auf L1 liegt der Stromspeicher,

    Na dann "sieht" das GX-device doch den erzeugenden WR... Passt doch...


    Bist sicher das der Zähler an der richtigen Stelle sitzt?

    Es auch der richtige Zähler ist?

    Der Multiplus auch auf L 1 läuft?


    So sieht das in Deiner Ansicht (auf englisch) bei mir aus:



    und so in der von mir bevorzugten view, die kritischen lasten hängen (quasi hinter L1) am AC-out1 vom MP-II:



    Auf drei Phasen erzeugen die WR und was die rote Last braucht holt sich der MP-II. Akku ist ja bereits voll...