Bericht aus Computer Bild (Balkon Kraftwerk)

  • Die können fotografieren was sie wollen, ich werde doch noch auf meinen eigenen Grund und Boden (Dach) eine Inselanlage installieren dürfen.

    Ob 2 oder 3 Platten da am Dach liegen, kann den VNB erst mal egal sein.


    Und das der Dekobrunnen im Sommer am Tag eher läuft als im Winter und in der Nacht sollte auch klar sein....


    Das ist mein Beispiel, zur totalen Dachüberwachung...

  • Und warum sollte jemand 9500€ investieren, um nach zwanzig Jahren 8500€ rauszubekommen ?

    Nach zwanzig Jahren 8.500 €-EEG Vergütung erhalten, aber zusätzlich auch noch 14.000 € Stromkosten gespart = 22.500 € insgesamt.

    Von der Rendite wäre das eigentlich in ordung.

    Aber : Wer das Geld nicht hat, kann es auch nicht Investieren.

    Und : Anlage sollte ja auch nicht die für die Berechnung angegebenen 8190 (netto), sondern 12000€ Kosten.

    Das sind nahezu 50 Prozent mehr Kosten.

    Dem TS wurden auch nur 4,8 Kwp für 9000 € angeboten. Ähnliche Erfahrung hab ich übrigens auch gemacht (4 Kwp für 7500€). Allerdings ist mein Haus auch alt.

    Also : In so fern finde ich die kleine Lösung mit überschaubaren kosten hier durchaus nachvollziehbar.

    Und warum sollte jemand 9500€ investieren, um nach zwanzig Jahren 8500€ rauszubekommen ?

    ein mal brutto und der kleinere Betrag ist netto. plus gesparte Stromkosten wie yankee42 schreibt. ja, es wird fotografiert.

    Natürlich werden Fotos auch gemacht, es fliegen auch jeden Tag Satelliten übers Grundstück und fotografieren.

    Aus meiner Sicht, interessiert es aber niemdand, ob ich irgendwo 2 oder 4 oder 8 Solarmodule aufgestellt habe.

    Ist ja auch nicht ersichtlich, welche Leistung die Module haben, oder wofür sie genutzt werden.

  • Natürlich werden Fotos auch gemacht, es fliegen auch jeden Tag Satelliten übers Grundstück und fotografieren.

    Aus meiner Sicht, interessiert es aber niemdand, ob ich irgendwo 2 oder 4 oder 8 Solarmodule aufgestellt habe.

    Ist ja auch nicht ersichtlich, welche Leistung die Module haben, oder wofür sie genutzt werden.

    Wenn du damit ins öffentliche Netz einspeist, interessiert es auf jeden Fall jemanden. :P

    Bei dir fliegen jeden Tag Satelliten übers Grundstück?!? =O


    Edit: So eine Grundhaltung ist meiner Meinung nach so ähnlich, wie

    • Kaugummi klauen interessiert keinen
    • Meinen Müll darf ich ja wohl auf meinem großen Grundstück verbrennen, wenn es keiner riecht
    • Ein Hobby-Mikro-AKW sieht ja keiner, wenn ich es im Keller hab
      ;)
  • Oh man, warum muss immer einer den :cursing:-Oberlehrer spielen.

    Es soll doch jeder sein PV-Plan erst mal umsetzen und Erfahrungen sammeln.

    Ob Leidenschaft , Hobby oder aus wirtschaftlichen Interessen, ist und bleibt persönlich, Individuelle .


    Wir sind nicht alle Lemminge, oder ......:ironie:

  • Oh man, warum muss immer einer den :cursing: -Oberlehrer spielen.

    Es soll doch jeder sein PV-Plan erst mal umsetzen und Erfahrungen sammeln.

    Ja klar, weil wir ja auch alle Kinder sind. Immer erstmal alles machen was man will bevor man jemanden fragt bzw. weiß wie die Gesetzeslage ist. :)

    persönlich, Individuelle [..]

    esoterische, religiöse... anthroposophische Walldorf-Lemminge ;):ironie:

  • Edit: So eine Grundhaltung ist meiner Meinung nach so ähnlich, wie

    • Kaugummi klauen interessiert keinen
    • Meinen Müll darf ich ja wohl auf meinem großen Grundstück verbrennen, wenn es keiner riecht
    • Ein Hobby-Mikro-AKW sieht ja keiner, wenn ich es im Keller hab
      ;)


    Und Tomaten Im Garten anbauen anstatt im ALDI zu kaufen setzen wir dann mit Mord und Totschlag gleich?

    Nicht daß die mich beim Fenster putzen erwischen und mich in ne Dusche stecken....

  • Nein. Tomaten anbauen im Garten ist gut und vollkommen legal.

    Man muss ja nicht auf einmal illegale PV mit Mord gleichsetzen...:huh:

    Was soll das? Du legst mir das in den Mund?!

    Nicht daß die mich beim Fenster putzen erwischen und mich in ne Dusche stecken....

    Wer sind "die"?! =O