Finanzamt untersagt Sonder-Afa mit dem Hinweis private Mitbenutzung nicht unter 10%

  • Mein FA will die im ersten Jahr der Herstellung also 2019 aufgeführte Sonderabschreibung meiner PV-Anlage nicht genehmigen da die private Mitbenutzung nicht unter 10% liegt.

    Was für Erfahrungen gibt es da sonst so....:cursing:

  • Eine PV Anlage hat keine private Mitbenutzung...


    Der Eigenverbrauch ist keine private Mitbenutzung sondern eine Sachentnahme aus der "Firma" bzw. eine unentgeltliche Wertabgabe.


    Entweder hast Du auf dem Fragebogen was falsches angekreuzt - oder es liegen andere Umstände vor, von denen du hier allerdings nichts geschrieben hast.

    2014: 887,2 kWh/kWp - 2015: 938,2 kWh/kWp - 2016: 908,2 kWh/kWp - 2017: 845,8 kWh/kWp - 2018: 999,2 kWh/kWp - 2019: 936,3 kWh/kWp - 2020: 963,6 kWh/kWp - 2021: 853,90 kWh/kWp

  • uWA ist USt

    Sonder-AfA ist EÜR


    Zwei Gehirne!

    • Der Jammer bei den Weltverbesserern ist, daß sie nicht bei sich selber anfangen.
    • Im Leben kann man immer neu anfangen, aber nie von vorne.
  • Ist ja alles richtig was du schreibst, aber trotzdem ist das keine private Nutzung...

    2014: 887,2 kWh/kWp - 2015: 938,2 kWh/kWp - 2016: 908,2 kWh/kWp - 2017: 845,8 kWh/kWp - 2018: 999,2 kWh/kWp - 2019: 936,3 kWh/kWp - 2020: 963,6 kWh/kWp - 2021: 853,90 kWh/kWp

  • alterego Ja, ich erinnere mich auch, dass diese Diskussion erst letztens schinmal war und konnte es auch nicht mehr finden... ;(


    Ging das nicht in die Richtung die Udo ansprach... wenn man die PV zu 100% dem Unternehmen zugeordnet hat (Fragebogen bei Eroeffnung des Unternehmens), dann kann es keine private Mitbenutzung sein (sondern eben ne Sachentnahme) und deswegen kann dann die SonderAfA auch nicht abgelehnt werden?


    Ich liege mit meinen 1000kWh Eigenverbrauch bei 8000kWh Erzeugung auch knapp ueber 10% und habe die SonderAfA gekriegt... wie die meisten hier. Also entweder irrt der Beamte oder du hast was falsches angekreuzt...

    9.5kWp Ost/West (-100°/80°, DN 45°), 17+21 Solarworld protectSW250 & SamilPower SolarLake 8500TL-PM (70% hart) ab 3'2015


    LuschenPraktikant L:3 (mit sagenhaften 0.021kWh/kWp am 10.1.2017)

  • Kurze Frage noch zum Thema Sonder-Afa: In welcher Höhe (Prozent) nehmt ihr die Sonder-Afa und später die normale Abschreibung vor? Wenn man in 5 Jahren fertig sein will, sollten es 20% sein. Jetzt habe ich aber gelesen, dass im ersten Jahr bis zu 40% möglich sind. Wäre dann nicht schneller mit der Abschreibung fertig und könnte früher in die KUR?