SolarEdge jeden Tag minimaler Zukauf trotz genug Leistung plus Speicher

  • Guten Abend zusammen,


    Wir betreiben eine Solaredge Anlage mit Astronergy Modulen - 9,24kWp - Solaredge Hybridwechselrichter 10kW dazu LG Chem Resu 10


    Der WR ist etwas größer Dimensioniert da Nord Seite auch noch belegt wird aktuell aber nur das jetzt möglich war. Problem war anfangs das Smart Meter das durch "fehlerhafte" Labels nicht funktionierte - Alles mittlerweile behoben und in funktion. Mich stört aber ungemein das Teilweise trotz genug PV Strom oder auch genügend Ladung im Speicher immer wieder zugekauft werden muss. Vielleicht kann ja jemand helfen - im Anhang mal zwei Tagesansichten aus dem Portal.


    Beste Grüße

  • Tja, scheint bei SE leider normal zu sein.

    Allerdings bewegen sich bei mir die Imports so zwischen 2-5%

    Kommt mir bei dir somit etwas hoch vor.

    SolarEdge | 9.92 kWp | Betrieb seit 02.07.2019

    SunPower P19 310 Wp + SE P405, Ausrichtung 187°

    12 x 35° | 4 x 25° | 16 x 12° Neigung

    2 x SE5000H | LG Resu10H 9.3 kWh

  • Ja mit 2-5% kann ich ja leben das stört mich nicht. Aber so wie es aktuell ist eben nicht.. bei schlechten Tagen reden wir da von 30% das passt ja mal hinten und vorne nicht..

  • Ja, das ist wirklich viel.

    Ich habe mich anfangs ja schon über die 2-5% aufgeregt, aber mittlerweile damit abgefunden.

    Das Problem scheint vor allem Nachts bei geringem Bedarf zu sein. Außerdem bei einem schnellen Leistungsanstieg, da kommt der Akku wohl manchmal nicht so schnell mit.

    Im Anhang mal ein Screenshot von heute zur Referenz.

    Bilder

    SolarEdge | 9.92 kWp | Betrieb seit 02.07.2019

    SunPower P19 310 Wp + SE P405, Ausrichtung 187°

    12 x 35° | 4 x 25° | 16 x 12° Neigung

    2 x SE5000H | LG Resu10H 9.3 kWh

  • Wie ist denn der Speicher angebunden?

    DC über einen Solarwechselrichter oder AC mit eigenem WR?


    Solange meine DC-seitig angebundene PW1 die Versorgung leisten kann, habe ich praktisch keinen Bezug.

    Wenn die AC-angebundene PW2 übernimmt, dann habe ich in 12h ca. 0.5kWh Bezug.

  • Ich habe bei mir auh täglich zwischen 0.3 und 0.6kWh Netzbezug. Je tiefer die Grundlast sm Speichet ist, desto höher wird dier Zukauf. Vorallem dann, wenn sie noch etwas nervös schwankt, kommen viele kleine "Ausgleichsnetzbezüge" dazu.


    Man kann sich jetzt streiten ob SE einfach total transparent ist und diese Schwankungen anzeigt, oder einfach eine relativ lahm Regelung besitzt welche andere Systemhersteller besser beherrschen ;)


    Heute war gerade so der typische Tag... Grundsätzlich 100% Autarkie wie eigentlich den ausnahmslos seit Anfang März, aber da gibtd halt einfach Tälich dieses 0.5kWh Loch als Nachspeise serviert...


    Der Knick um 8.00h kommt übrigend von der Smartenergy Steuerung wenn die die BWWP ertragsoptimiert anwirft.

  • Ich habe das gleiche Problem. Im Schnitt allerdings um die 7% Zukauf, obwohl mein Akku seit April nie unter 20% Ladung war. Im Schnitt sind das bei mir 0,64 kWh Zukauf pro Tag.

    Durch Zufall habe ich festgestellt, dass mein Zähler offensichtlich manchmal Aussetzer hat; LED aus. Manchmal blinkt sie wohl auch kurz rot. Er also Lesefehler/Abfragefehler signalisiert. Der Zähler hat keinen Abschlusswiderstand. Dieser ist im WR gesetzt, jedenfalls laut Plan. Die Länge der Verkabelung ist unter 10 m. Hat jemand ähnliche Probleme? Ansonsten läuft die Anlage gut.

    17 Aleo S79_300W, 5.1 kWp, Süd -15°
    Solaredge SE5000 mit 17 Leistungsoptimierern P300
    LG Chem RESU 10H, DC-DC gekoppelt

  • SE hat gerade ein Problem mit dem Zählen - ich habe eine Case eröffnet, er wurde geprüft und Ende des Monats soll es ein FW Update geben welches diesen Fehler behebt.

    Innerhalb einer Woche habe ich laut Monitoring Portal 50 kWh mehr zugekauft als mein Zweirichtungszähler mir anzeigt, das gleiche gilt für die Einspeisung - hier zeigt mir das Portal sogar 56 kWh mehr an als mein Zähler.


    Falls sich jemand mit anhängen möchte ... Case-Nummer: 1937079

  • Für was wird es FW Update geben? Für den WR denke ich.


    Wird es automatisch eingespielt?


    Bei mir passt lediglich die Einspeisung. Die Erzeugung wird immer etwas zu hoch angegeben. Der Eigenverbrauch dadurch auch.

    Brav auf das Forum gehört - DAS DACH IST VOLL - Walmdach alle Seiten plus Carport mit 21,78 KWp an einem Solar Edge 17K und 69 P370 Optimierern


    Der zweimillionste Beitrag war meiner :saint::evil:

  • Hi,

    mein Case wurde vorgestern mit folgender Begründung geschlossen "wir haben die irreführende Darstellung des Bezugs aus dem Netz durch ein Firmware Upgrade korrigiert.

    Da ich gerade im Urlaub bin kann ich kein Update machen - aber gestern hatte ich unheimlich wenig Bezug - so wie es sein sollte :) Schon interessant das die aus der ferne meinen WR update können ohne das ich okay sagen muss.