Wieder ein Neuling.. der "heimlich" mitgelesen hat..

  • Hallo zusammen,


    ich bin ein ganz "Frischer"... hier.


    Wie der Titel euch schon sagt, ich habe die letzten Wochen "heimlich" mitgelesen.. um mehr Verständnis aufzubauen und um eine sinnvolle Entscheidung treffen zu können.


    Vorab.. Ich habe das ein oder andere Angebot erhalten.. Alle gehen in die gleiche Richtung (Kam eher von mir, weil ich eine ordentliche Grundlage haben wollte):


    - 9.750 Wp

    - 30x Heckert NeMo 2.0 60M Black 325 Wp

    - KPC-10000 Hybrid-Netzeinspeiser Kostal Plenticore Plus 10

    - Kostal Smart Energy Meter


    und natürlich wie die meistens Anbieter.. mit Batterie.


    Diese habe ich aber auch schon sinnvollerweise für uns gestrichen.


    aktuelle Kosten pro kWp: 1465 EUR


    Eckdaten rund um unser Projekt:


    - Haus befindet sich aktuell im Rohbau Zustand und wird gebaut.

    - LWWP (NIBE F2120-8)

    - Himmelrichtung Dachfläche (wo aktuell geplant): NO

    - Satteldach 40°


    Anbei auch noch ein Foto vom Grundstück (aber ohne Haus)


    Ich wäre euch echt dankbar für einen Tipp oder Ratschlag was ich tun soll oder richtig machen soll.


    Vielen Dank und ich freue mich auf eine spannende und aktive Zeit mit euch.


    Lieben Gruß

    Martin

  • Also ein Dach NO und eins SW?


    Welche Abmaße?


    Störer? (Dachfenster, Schornstein, SAT-Schüssel etc.)

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar / Virtuelles Kraftwerk

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar


    Knut Kohl . Consulting - Beratung und Entwicklung

  • Es gibt doch schon Zeichnungen vom Hausdach, mit Abmessungen?

    Bitte einstellen. Welche Dachpfannen sind vorgesehen?


    Auf dem Foto vom Grundstück sieht man links eine Baumreihe (?) oder Büsche?

    Könnten das Schattenbildner werden?

  • Ich habs mal genordet :-), ONO und WSW, richtig?


    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar / Virtuelles Kraftwerk

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar


    Knut Kohl . Consulting - Beratung und Entwicklung

  • Ich habs mal genordet :-), ONO und WSW, richtig?

    Vorausgesetzt dein Giebel läuft nicht von links nach rechts :)

    Gruß PV-Express



    46 x Sunowe 195Wp Mono, SMA STP8000TL10, Ausrichtung - 40°Az, Dachneigung 35°, IBN 5/2012

  • Dächer voll

    Preis müsste bei Neubau unter 1000€ pro kwp und zwar eher deutlich, da das alles gleich integreirt werden kann.

    Bei 15 bis 20kwp haben wir hier schon bei Anlagen mit Gerüstbau und im ALtbau Preis von unter 1000€ bei guten Angeboten.

  • Hallo zusammen, sorry für die späte Nachricht und will jetzt nicht jeden zitieren. Also hier die komprimierte Variante:


    Dachfläche: 193qm


    hier noch mit einem passenden Bild und habe mal die Seiten gekennzeichnet:



    1) (ONO) keine Störer von "außen" - Nur von "innen" - 1x Dachfenster (muss sein, für Badezimmer) und 1x SAT, aber die kann ggf. noch aufs Garagendach.


    2) (WSW)Hier haben wir relativ will Schatten von den relativ groß gewachsenen umlaufenden Bäumen.


    - Giebel läuft von links nach rechts ;)


    Zeichnungen vom Dach: Abmessungen (8,81*11) ONO Seite - Abzug der Gaube WSW Seite


    ONO


    WSW



    Dachpfanne: Braas Harzer Pfanne 7


    Ich denke damit habe ich alles abgedeckt.


    Bzgl. der Preise.. Ich gehe davon aus das diese hier immer mit inkl. MwSt. angegeben werden?


    Lieben Gruß

    Martin

  • Ja, SAT-Schüssel gehört NICHT aufs Dach... macht weder technisch noch sonst irgendwie Sinn.

    Garagenwand oder Hauswand, beides mit Leiter erreichbar, ist besser.


    lg

    citystromer

    Sanyo 18 X HIt N 235 SE 10, Sunways WR NT 4200, Westausrichtung, Standort: 3045x

  • 8,81*11

    oben 2 Zeilen quer - darunter 4 Zeilen hochkant - alternativ 4 Zeilen hochkant 144 Halbzeller.

    10 Module in der Breite min - wenn den Dachüberstand beidseits gut 10cm erhöhst passen auch 11 in der Breite.


    Edit:

    Jetz die Gaube gesehen... ich würde eine Belegung mit 144 Halbzellern bevorzugen sonst wird das zu wild. (teuer und nicht schön)




    Ich gehe davon aus das diese hier immer mit inkl. MwSt. angegeben werden?

    nö ohne. MwSt kriegt man - da PV steuerrechtlich ein Gewerbe darstellt - vom FA zurück.


    Gruß Flo

    Achtung Schattentheoretiker!

  • nö ohne. MwSt kriegt man - da PV steuerrechtlich ein Gewerbe darstellt - vom FA zurück.


    Gruß Flo

    ok, dann muss ich meinen Eintrag korrigieren: Dann sprechen wir über 1230EUR pro KWp.