Hat jemand Erfahrung mit LiFePO4 Zellen 280Ah aus China für Speicher Eigenbau

  • @stromsparer99


    Dachte ich mir schon, keine Ahnung, (wenigstens ehrlich!) aber was Behaupten... :)

    Würde ich jetzt mal nicht so sehen.


    Mosfet leiden auch unter den Aufladeströmen von Elkos.

    Aus diesem Grund sind Battery Protect nicht zum regelmässigen schalten zwischen Batterie und Ladegeräten/Wechselrichtern geeignet. Es sind Schutzschalter die eigentlich nur im Notfall auslösen sollen, und nicht mehrmals täglich.

    Vorsicht bei Shenzhen Basen

    9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20, Home Manager.
    32 x 280Ah Lifepo4 EVE Cell, REC BMS

    an 2 Victron Multigrid
    2,7KWp Axitec AC-300M/156-60S Südausrichtung
    Victron BlueSolar 150/60-Tr

    Panasonic Aquarea 9KW Split

    Vectrix VX-1

  • Moin,


    können wir uns hier wieder etwas mehr auf die Diskussion der LiFePo4 Zellen beschränken?


    Danke!

    Haus: SO 14,3 kWp + NW 7,15 kWp | Carport: flach 4,08 kWp | Gartenhaus: flach 3,40 kWp in Planung

    Haus 68 x 325 Wp | Carport 12x 340 Wp | Gartenhaus 10x 30Wp = 28,93kWp im Vollausbau (da geht noch was)

    Huawei SUN2000 KTL33A ausgelesen über Solaranzeige.de, Weiterverarbeitung mit ioBroker & MQTT

    2x Go-E Charger Home 22 kW, Steuerung über openWB (Überschussladen)

    Hyundai Ioniq Elektro und super zufrieden


    Eigenbauer aus Überzeugung, siehe hier (Bilder: Seite 55 & 73)

  • Genau dazu eine Frage - um wieviel änderst sich die Zellspannung pro Kelvin Temperaturunterschied?


    Ich lade meinen Akku so, dass ich einfach die üN entladene Energiemenge plus Systemverluste wieder zuführe. Habe jetzt das Ganze über fast einem Monat mal beobachtet und gemessen. Das System hat einen Verlust von 15 % (AC / AC gemessen). Ich weiß recht genau, was in der Nacht rausging und schalte dann die Ladegeräte tagsüber für die berechnete Zeit ein, so dass der Akku wieder auf 80 % kommt. Nach 2 Wochen ohne Kalibrierung habe ich dann wieder auf 100 % geladen (bei mir defininiert als alle Zellen über 3,4 bis eine wegrennt - delta größer 0,05 mV). Hatte dann ca. 2 % Abweichung von berechneten Akkustand - es gibt also noch ein klein wenig Optimierungspotential...


    Wenn ich bei 80 % ankomme sind die Zellen fast immer bei 24 A Ladestrom bei 3,373 +/- 0,002 mV angekommen. Die letzten 2 Tage war es merklich kühler im Technikraum und die Zellen hatten bei (berechneten) 80 % "nur" 3,371 +/- 0,001 mV. Deswegen obige Eingangsfrage :) .

    29x LG NeON2 LG335N1C-A5 auf Süddach 43 ° + 30x Luxor LX-330M/158-120+ auf teilverschatteten Flächdächern an SE17K + 30x Jinko JKM330M-60H auf Norddach 43° an SMA TP 5.0 ; 7,9 kWh LiFePO4-DIY-Speicher für Grundlast

  • Die ersten 1000KWh sind schon durch, soweit läuft alles super. Der Wirkungsgrad liegt über 96% :)


    Vorsicht bei Shenzhen Basen

    9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20, Home Manager.
    32 x 280Ah Lifepo4 EVE Cell, REC BMS

    an 2 Victron Multigrid
    2,7KWp Axitec AC-300M/156-60S Südausrichtung
    Victron BlueSolar 150/60-Tr

    Panasonic Aquarea 9KW Split

    Vectrix VX-1

  • Mein Senec V2.1 nur der Blick auf die Akkus (ohne den Eigenverbrauch), hat auch 95%


    Geladen Entladen
    Akku 1 581821149 557707002
    Akku 2 575262442 555741072
    Akku 3 588750550 551552608
    1745834141 1665000682 95,37%

    PV: 9,92 kwp ost-west, SolarEdge SE8K Wechselrichter und 32x Scharp NUAK310 Module

    Speicher: Senec 2.1 7,5 kwh

  • So unterschiedlich werden die Zellen auch nicht sein. Das sind bei dir wohl eher AH und nicht KWh?

    Oder Wattstunden, Watt Minuten, Sekunden?

    Vorsicht bei Shenzhen Basen

    9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20, Home Manager.
    32 x 280Ah Lifepo4 EVE Cell, REC BMS

    an 2 Victron Multigrid
    2,7KWp Axitec AC-300M/156-60S Südausrichtung
    Victron BlueSolar 150/60-Tr

    Panasonic Aquarea 9KW Split

    Vectrix VX-1

  • die Einheit kann ich dir nicht sagen, aber hier das ganze in kwh aus einer anderen Website des Speichers


    PV: 9,92 kwp ost-west, SolarEdge SE8K Wechselrichter und 32x Scharp NUAK310 Module

    Speicher: Senec 2.1 7,5 kwh

  • Hier ist es richtig ruhig geworden, der China Lifepo4 Boom ist wohl vorbei. :)

    Vorsicht bei Shenzhen Basen

    9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20, Home Manager.
    32 x 280Ah Lifepo4 EVE Cell, REC BMS

    an 2 Victron Multigrid
    2,7KWp Axitec AC-300M/156-60S Südausrichtung
    Victron BlueSolar 150/60-Tr

    Panasonic Aquarea 9KW Split

    Vectrix VX-1