STP 6000TL-20 und Modbus - Auslesen nicht möglich. Port wird beim Scannen nicht gefunden

  • Hi!
    Ich will meinen STP 6000TL-20 per Modbus auslesen und komme einfach nicht weiter.

    Im Sunny Explorer habe ich Modbus TCP aktiviert.

    Allerdings wird weder der Port mit einem Portscanner (habe einen auf dem PC und einen auf dem Handy getestet) gefunden, noch kann ich mit meiner Software (MCPS - wird keiner kennen, geht aber!) drauf zugreifen.

    Beim Batteriegleichrichter habe ich keine Probleme.
    Im Sunny Explorer Modbus aktiviert, im MCPS IP eingegeben und schon habe ich eine Verbindung.


    Hat noch jemand eine Idee?
    Danke vorab.

  • Mach den STP mal Stromlos (AC+DC), danach sollte es gehen. Ansonsten den Firmwarestand prüfen.

    Franken

    Carport 9,54kWp SSW, 7° DN, 36x Heckert Solar 265Wp an SMA STP9000-TL20 (verschattet)

    Freifläche 2,55kWp SSW, 30°, 10x ZnShine 255Wp an SMA SB2.5-1VL-40 (verschattet)

    Fahrzeughalle 6,8kWp OSO, 5° DN, 20x Canadian Solar 340Wp an SMA STP-6.0-3AV-40

    Werkstatt 2,72kWp WNW, 33° DN, 8x Canadian Solar 340Wp an SMA STP-8.0-3AV-40 (Teilausbau)

    25kWh Still-Stapler PZS Akku an SunnyIsland 6.0H-11

    Sachsen-Anhalt

    4,4kWp SSW, 40°DN, Hanwha Q.Cells 275Wp an SMA SB5000TL-21


    Anlage Franken

    Anlage Sachsen-Anhalt

  • Stromlos hab ich ihn schon gemacht.

    Reichen da 30 Sekunden oder soll ich ihn mal x Minuten aus lassen?

    Firmware ist aktuell (2.56.3.R)