Anlage mit 1140Wp melden

  • Hallo muss ich meine neue PV Anlage 1140Wp irgendwo melden z.b. Netzbetreiber oder beim Marktstammdatenregister. Es ist eine Anlage die mit ein Stecker ins Stromnetz einspeist.

    Anlage: selfPV1140Wp mit 2x Envertech EVT560 & Enverbridge EVB202

  • Ist der Wechselrichter abgeregelt auf 600W ? Das wäre eine vereinfachte Anmeldung.

    Ist er das nicht brauchst halt die volle Anmeldung beim EVU mit Unterschrift des eingetragenen Elektrikers....


    Im Marktstammdatenregister musst die Anlage eh anmelden..... Das würde ich aber erst im zweiten Schritt machen....

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima !

  • Ich hab 2 Wechselrichter von Envertec evt560 und 4 Module a 285 Wp. Was muss ich nu machen. Angebaut habe ich sie selber. Ist ja nur die Module ausrichten und den Stecker in die Steckdose stecken. Sie produziert auch schon fleißig😊.

    Anlage: selfPV1140Wp mit 2x Envertech EVT560 & Enverbridge EVB202

  • Legal ist das so nicht machbar.


    Vereinfachte Anmeldung: max 600 W - siehe vereinfachte Anmeldung

    Volle Anmeldung: größer 600 W als Überschußeinspeisung beim EVU durch eingetragenen Elektromeister

    ab jetzt - Hyundai Kona 64 kWh - 150 kW

    Statt Klimastreik - egal wann - PV montieren fürs Klima !

  • Hallo,


    Frage:

    Hast du dich darüber nicht Informiert bevor du gebaut hast?


    Gruß Verona

    7,995 kWp - 37 IBC 215TS - Solarmax + Mastervolt
    2,160 kWp - 12 Day4 180 - Solarmax
    2,250 kWp - 10 Sanyo HIP225 - Solarmax
    1,890 kWp - 06 Sunpower 315 - Mastervolt
    6,000 kWp - 24 Yingli 250 - 2 Steca
    12 kW ESS Peus-Testing
    http://www.solarlog-heckmann.de

  • kann das jede Elektriker Firma machen. Und was würde passieren wenn ich es einfach so laufen lasse. Nen neuen zwei richtungszähler habe ich ja schon. Also kann der Zähler nicht rückwärts drehen, und letztendlich schenke ich den Energieversorger mein überschüssigen Strom.

    Anlage: selfPV1140Wp mit 2x Envertech EVT560 & Enverbridge EVB202

  • die Firma wo ich es gekauft hab hat dazu keine weiteren Infos gegeben, Stecker in die Steckdose und fertig.

    Anlage: selfPV1140Wp mit 2x Envertech EVT560 & Enverbridge EVB202

  • und die Firma bei der du dein Auto gekauft hast, die hat dir auch nicht gesagt daß du einen Führerschein brauchst wenn du damit auf öffentlichen Straßen fahren möchtest ?

  • Eigentlich wollte ich nur mein Stromverbrauch einwehnig reduzieren und dafür war die komplett Anlage ideal. Mann sollte doch wenigstens beim Verkauf darauf aufmerksam machen das ab 600Wp noch zusätzliche Sachen beachtet werden müssen. Aber okay das ist ja jetzt mein Problem. Aber wie gehe ich denn jetzt am besten vor.

    Anlage: selfPV1140Wp mit 2x Envertech EVT560 & Enverbridge EVB202