• Guten Tag,

    ich habe 5,2 kWp installiert, bekomme jedoch in der Analyse (Fronius Hybrid, RESU 10H) nur 80 % angezeigt. Ist das korrekt, oder kann man einen Parameter einstellen, so dass 100 % genutzt werden ?

    • Hilfreichste Antwort

    Ein 4 kVA - Gerät (wie der installierte Symo Hybrid 4.0-3-S) kann maximal 4 kW erzeugen.

    Das ist völlig korrekt.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • die anzeige sagt ja schon kW/kWp.

    ganz exakt muesste es lauten kVA/kWp.

    eine ueberraschung wirst du erleben, wenn der solarstromspeicher geladen wird, dann faellt naemlich fuer die einspeisung ganz wenig an, obwohl DC-seitig moeglicherweise sehr viel anliegt! solltest du noch einen 2. fronius WR im selben haushalt haben und es ist AC-ladung erlaubt, so kann dieser wert sogar negativ werden!

  • Hallo Alexandra, willkommen im PV-Forum :)

    Ein 4 kVA - Gerät (wie der installierte Symo Hybrid 4.0-3-S) kann maximal 4 kW erzeugen.

    Das ist völlig korrekt.

    Ganz genau, die angezeigte Daten sollten richtig sein.

    Es geht nicht um die "angezeigten Daten" sondern darum, dass der installierte Symo Hybrid 4.0-3-S nur max 4 kVA (bei cosPhi 1 also max 4 kW) leisten kann. Der TS wird die Generator-Nennleistung (5,2 kW=100%) mit diesem Gerät niemals erzeugen können, das lässt sich auch durch die Verstellung von Parametern im Wechselrichter nicht ändern.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Hallo Alexandra, willkommen im PV-Forum :)

    Ein 4 kVA - Gerät (wie der installierte Symo Hybrid 4.0-3-S) kann maximal 4 kW erzeugen.

    Das ist völlig korrekt.

    Ganz genau, die angezeigte Daten sollten richtig sein.

    Es geht nicht um die "angezeigten Daten" sondern darum, dass der installierte Symo Hybrid 4.0-3-S nur max 4 kVA (bei cosPhi 1 also max 4 kW) leisten kann. Der TS wird die Generator-Nennleistung (5,2 kW=100%) mit diesem Gerät niemals erzeugen können, das lässt sich auch durch die Verstellung von Parametern im Wechselrichter nicht ändern.

    Danke für die Informationen :)