Huawei Smartlogger ins Internet und in die App

  • Frage: Woher nimmt der SL die Information "Hausverbrauch", also die Daten des Zweirichtungszählers?

    Nirgendwoher.


    der SL hat nur Daten Stringleistung und WR AC Ausgang


    wenn Du den Hausverbrauch mit einbinden willst musst Du einen Powersensor dazwischen schalten, der wird dann mit RS485 mit ausgelesen


    Daten des "RZ hat er im allgemeinen auch nicht ausser du hast eine IMS Inteligentes Messsystem

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!


    Gefangener des EEG mit Volleinspeisung und Netzbezug!


  • Man braucht doch nur den RSE mit 4 Zwillingsrelaiskontakte dazwischen klemmen, um zwei potenzial freie Kontakte für je Logger zu bekommen.

    Ob das zulässig ist frage bitte deine Elektriker!

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!


    Gefangener des EEG mit Volleinspeisung und Netzbezug!


  • Ob das zulässig ist frage bitte deine Elektriker!

    Warum hast du da Bedenken? Ich würde den VNB fragen. Mein VNB hätte den Betrieb von meinen beiden Anlage auf einem FRE genehmigt, wenn sie nicht auf zwei Flurstücken mit zwei HAKs installiert wären...

  • Ja. So war bei mir auch. Alle SMA WR von 2012 , 2014 und 2015 hingen an SolarLog 1000 PM.

    SolarLog bezog die Signale von RSE. Da hat Netzbetreiber auch nicht beanstandet.

    Die neue 2019er Anlage gab ich auch an, daß RSE an Huawei hängen wird.

    Jetzt setze ich mit Huawei Logger um.


    Elektriker fragen ? Wozu ? Ein Zwischensignal in 230 V oder 48 bis 12 Volt Gleich- oder Wechselstrom um weitere Relaise an zusteuern ist nicht weiter dabei. Auch mein externe NA Schutz kann ich mit Gleichstrom (48V) steuern bei Altanlage oder mal mit 230 Volt Version an Huawei WR.

    16, 53 kWp Frankfurt Solar, Sunny Boys 04.2012
    3, 75 kWp Yingli, 6, 00 kWp Bosch, 04.2014
    10,00 kWp Bosch, STP 17000TL 05.2015
    6,00 kWp Bosch, ca.40 kWp Bisol (8 € Modul), 1 VT-80, 48 V 620 Ah Staplerbatterie , 5000 VA Victron Multiplus II

    SB 4000TL und Huawei 33KTL-A 05.2019

  • Danke für das interesseante Thema hier. Bei mir kommt heut der Elektriker und nimmt denn 33KTL mir SL 3000A in Betrieb. Wir lesen uns hier also definitiv.


    Frage: Woher nimmt der SL die Information "Hausverbrauch", also die Daten des Zweirichtungszählers?

    SL an Com 1 RS485 Schnittstelle kann man ein Modbuszähler anschließen. Ein S0 Schnittstelleneingang hat der SL nicht.

    Com 2 RS485 Schnittstelle kommt der Huawei WR.

    16, 53 kWp Frankfurt Solar, Sunny Boys 04.2012
    3, 75 kWp Yingli, 6, 00 kWp Bosch, 04.2014
    10,00 kWp Bosch, STP 17000TL 05.2015
    6,00 kWp Bosch, ca.40 kWp Bisol (8 € Modul), 1 VT-80, 48 V 620 Ah Staplerbatterie , 5000 VA Victron Multiplus II

    SB 4000TL und Huawei 33KTL-A 05.2019

  • nun bisher hat 1 RSE einen SL angesteuert und dieser hat alle WR ein oder aus geschaltet.


    Du willst aber das 1 RSE gleichzeitig mit 2 Loggern redet also muss dieser auch mit den 2 Loggern verbunden sein.

    Damit schließt du aber die Logger untereinander Kurz weil diese ja dann eine verbindung untereinander haben?


    Und ob das Umsetzbar ist weiss ich nicht ob das die Logger können oder nicht.

    oder ob das anschließbar ist.


    das ist jetzt ein unterschied!

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!


    Gefangener des EEG mit Volleinspeisung und Netzbezug!


  • Der nächste Huawei Frust bei mir:


    Da hab ich doch brav alle Moduldaten eingetragen und den IV Scan gestartet, Ergebnis:


    Scan Fehlschlag


    Intelligente IV-Diagnosen sind nicht autorisiert


    Wenden Sie sich an den Lieferanten oder das Huawei Customer Service Center, um die Smart IV-Diagnosefunktion zu erwerben oder eine Lizenz zu beantragen.


    Also sind die ganzen Diagnosefunktionen von Huawei für den Arsch...


    Huawei mag ja bei 750kWp ganz nett sein aber bei 40kWp?

  • Damit schließt du aber die Logger untereinander Kurz weil diese ja dann eine verbindung untereinander haben?

    Der FRE gibt 4 potentialfreie Relaiskontakte aus. Die kann man doch einfach durchschleifen. Das sind doch simple binäre Zustände geschlossen / offen. Wenn man das unbedingt trennen möchte / muss, nimmt man halt Trennrelais...


    Wie gesagt, der VNB muss das absegnen, ich sehe keinen Grund dagegen. Wenn abgeregelt wird, dann alle WR eines HAKs.

  • Ja nun beruhige dich!


    Denk an dein Blutdruck!


    Ich habe mal angefragt, was es damit aufsich hat.


    Klar macht es bei einer Großanlage mehr sinn die Strings von den WR Checken zu lassen als jeden einzeln durch zumessen.

    da bezahlt der Installateur evtl auch was.


    vielleicht muss das dann auch nur Freigeschaltet werden.

    Die Gedanken die uns lenken, führen uns in ein großes Nichts. Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der Wir Leben!


    Gefangener des EEG mit Volleinspeisung und Netzbezug!