MBus Anbindung an Volkszähler (Wasseruhr)

  • Hallo,


    ich möchte gern meine neue Wasseruhr, welche eine digitale Schnittstelle via Mbus hat, via Volkszähler auslesen. Modell ist ein Sensus HRI MS 8100


    http://www.bernhardt-wasserzae…s/ls_8100_de_hri_0001.pdf


    Ich habe 4 Leitungen und würde das Ganze gern per Mbus-Seriell-Adapter an einen Raspi anstöpseln (oder gern auch einfacher :-) ... im Schaltschrank hängt ja auch schon Volkszähler.


    Ich habe per Recherche das hier als Adapter gefunden:


    https://www.ebay.de/itm/iskret…17764040?autorefresh=true


    Ist allerdings ein Slave Modul. Ist dieses geeignet?


    Oder kann ich die Impulse auch einfacher abgreifen. Laut Datenblatt kommen die Impulse ja auf gelb bzw. weiß direkt raus.


    Ich würde mich über Tipps freuen.


    VG,





  • digitale Schnittstelle via Mbus

    M-Bus hatten wir vor ein paar Tagen: WMZ Danfoss SonoSafe 10 mit IR und M-Bus: Wie geht der mit Volkszähler?


    Ich habe per Recherche das hier als Adapter gefunden:

    Zu dem Adapter bei eBay kann ich nix sagen.


    Oder kann ich die Impulse auch einfacher abgreifen. Laut Datenblatt kommen die Impulse ja auf gelb bzw. weiß direkt raus.

    Impulse sind was anders als ein Bus mit Protokoll, ich glaube du wirfst da was durcheinander.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Danke, JAU, für den Verweis auf mein Problem. Leider habe ich dafür noch keine Lösung gefunden.


    spooky0815,

    ja, der Adapter ist ein sog. Pegelwandler für den M-Bus, der - soweit ich gelesen habe - die M-Bussignale (Spannungsänderungen) des Zählers (Slave) auf USB umsetzt. Ich habe auch einen in China bestellt, aber noch nicht erhalten. Mal sehen, was sich damit anfangen lässt.

    Was mir noch fehlt, ist "Stück Software", das auf dem Raspi den M-Bus-Master "spielt". Im Volkszähler scheint das noch keiner umgesetzt zu haben.


    Falls Du was Brauchbares findest, bitte hier posten. Danke!


    Gruß Thorsten


    PS: Als "Minimal-Lösung" lese ich jetzt über 3 Temperatursensoren am Raspi die Außentemp. und VL- und RL-Temp. meiner Heizung ein.

    Ost-West mit je 15 Modulen zu 330 W, Standort Nürnberg

  • Hi,


    lt. Datenblatt des Moduls kommt doch aber das MBus Protokoll nur auf Grün + Braun (Masse).


    Weiß und Gelb auf Braun geben die Impulse direkt aus... d.h. meiner Meinung nach müsste ich doch diese Impulse, ähnlich wie im Stromzähler, einfach via Analog Pin auf dem Raspi lesen & ausgeben können... Habe ich hier einen groben Denkfehler? Im Idealfall könnte ich mir nämlich den kompletten Adapter sparen.


    Übrigens ... für den Pi gibts auch dieses Master Modul:


    https://www.ebay.de/itm/M-Bus-…r-Bus-Reader/133335990968?

  • Ich habe noch folgenden Beitrag entdeckt:


    https://forum.my-gekko.com/showthread.php?tid=1218


    Ich habe genau diesen HRI B4/8L ... der kann also einfach Impulse ausspucken (1 / Liter).


    Nun steht aber im Beitrag:


    Zitat

    Der gelbe wird nicht angeschloßen (dient der Drahtbrucherkennung)

    Der weiße und der grüne werden zusammen an +24V des Gekkos geklemmt

    Der braune wird an den DI des RIO Modules geklemmt


    D.h. ich müsste doch mit einem kleinen Taschen-Oszi genau so messen können. Habe also w + gr an 24V angeklemmt, und die Messspitze des Oszis an braun. Nichts zu messen. Masse der Spitze auch mal an braun angelegt...dann sehe ich die 24V, aber keine Impulse pro Liter. Kann mir jmd. evtl. Tipps geben, warum das weiterhin nicht klappt? Muss die Masse irgendwie anders angeklemmt werden?