Virtueller Erzeugungszähler möglich?

  • Alles andere ist hier off-topic.

    Ne, ist nicht off-topic.

    Wenn man Sachen durcheinander wirft wie Strom durch HAK, Zähler und warum Wandlermessung nötig ist, so lasse ich sowas ungern unkommentiert stehen!

    Was ComMetering betrifft, die musst selber fragen.

  • Genau das ist das Problem in diesem Forum. Grundsätzlich findet man viel Info aber es gibt eine Menge Leute die einfach nur am Problem vorbei reden und sich dann noch rechtfertigen müssen. Es gibt eine klare Frage und die soll beantwortet werden. Jetzt haben wir 2 Seiten -- damit ist es vermutlich schon viel zu lang, dass irgend wer noch was sinnvolles zum ursprünglichen Problem schreiben würde.


    Und das nur damit ein Herr Energie100 seinen Ego-Trip reiten kann jemanden klar zu machen dass die eigentlich vollkommen korrekte Formulierung "...kann man bis zu 44A / 30 kW durch einen normalen Zähler jagen" ihm nicht korrekt genug ist, weil er sich auf das nicht relevante "HAK" davor stürzt.


    Hier mal ein 1:1 Beispiel: Wenn ich schreibe, dass man "in einem normalen Auto auf einen Normalen Sitz nur 150 kg setzen darf" dann antwortest du ja auch nicht, dass da ein Verständnisproblem vorliegt, weil in einem "normalen Auto" durchaus mehr als 150 kg zugeladen werden können! (Es geht um den SITZ nicht um das AUTO. Hier gehts um den ZÄHLER IN DIREKTMESSUNG und nicht um den HAK!)


    Erst genau lesen, dann scheiben. Danke!


    Und bitte bisserl nachdenken, bevor man irgendwas schreibt, was den Thread-Starter NULL nach vorne bringt. Und nur den Thread killt, weil die Diskussion vollkommen von der eigentlichen Frage weg geführt wird.


    Genauso ist es sinnlos andauernd kW vs. kWh auszubessern, auch wenn mich das ebenfalls immer juckt.

  • Dann schreib doch einfach so, das es klar ist, auf was du dich beziehst!

    Du nimmst in deinem schrieb eindeutig Bezug auf den HAK, das stimmt einfach nicht dass wegen des HAK eine Wandlermessung nötig ist!


    Warum stellst deine Frage nicht direkt per Mail an ComMetering, die wissen doch am besten, was sie wo umsetzen können, statt hier lange rumzunölen weil man seinen "Sach-Verstand" korrigiert...