Kühlschrank und Beleuchtung - Toskana

  • Hallo zusammen,


    der Kumpel von meim Vater hat in der Toskana ein kleines Haus ohne Stromanschluss. Und wollte wissen, wie groß eine PV-Insel sein müsste für einen Kühlschrank und LED-Beleuchtung, beides 230V. Sollte auch im Winter funktionieren.

    Der Kühlschrank brauch laut Label 100kWh/Jahr, dass wären wären ca 280Wh/Tag, Beleutung ca 200Wh/Tag. Damit etwas Resverve ist würde ich mit einem Verbrauch 750Wh rechnen.

    Ausrichtung wäre 0° Süd und DN wäre 35°. Laut PVGIS 1370kWh/kwp im Jahr.


    Da ich mich mit PV-Inseln und Batteriespeichern nicht auskenne, bräuchte ich euren Rat. Wie groß müsste eine solche Anlage dimensioniert sein und welche Komponenten würdet ihr empfehlen.


    Vielen Dank für Eure Hilfe

  • Servus Couch,


    PVGIS hat einen eigenen "Offgrid" Reiter. Wenn beim Ergebnis unter "Performance" keine roten Balken mehr angezeigt werden bist du auf dem richtigen Weg.

    Die Batterie sollte dabei so ausgelegt werden, dass sie den Verbrauch mehrere Tage puffern kann und der Ladestrom sollte mindestens 10% der Kapazität betragen.


    Gruß


    schlossschenke

    980Wp - Victron 100/50 - Soltronic MPPT7520 - 12V 260Ah - Multiplus 12/2000 - BMV700