BYD Battery-Box HV, Entladeleistung

  • Hallo zusammen,


    Ich habe eine BYD Batterie Box HV mit 6 Elementen und 7,7KW.

    Die maximale Entladeleistung scheint hier auf 4KW begrenzt zu sein.

    Ist es möglich, dies zu erhöhen, um den Eigenverbrauch durch einen Durchlauferhitzer zu erhöhen?

    Oder ist das technisch nicht möglich?

  • Das begrenzende Element dürfte der Wechselrichter sein...welchen hast du?


    PS: Jede Lösung wird mehr kosten, als du wieder reinholst mit dem zusätzlichen EIgenverbrauch.

    11/2016 Ioniq electric - 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

  • Wechselrichter ist der Plenticore 8.5

    Mit geht's weniger um die Kosten durch die paar KW Netzbezug, sondern mehr um die ökologische Geschichte. Wenn ich den Strom schon produziert und gespeichert habe, dann möchte ich ihn auch nutzen 😁

    Wenn zusätzlich zu den 4KW aus dem Akku noch die eine scheint und noch 8kw vom Dach kommen, reicht es zum Duschen... Wäre schön, wenn das auch aus der Batterie alleine morgens möglich wäre.

  • Das Problem ist dein Plenticore der kann nur 13A Ladestrom.


    Die einzige Möglichkeit um mehr Leistung aus der Batterie zu bekommen ist die Spannung der BYD zu vergrößern. Das erreichst du durch hinzufügen von Batteriemodulen.